Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. Urgestein

    User Info Menu

    Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Hat gerade noch jemand extreme Kreislaufprobleme außer mir und was macht ihr dagegen? Ich hatte schon letzte Woche am Montag, als die Temperaturen so plötzlich gefallen sind, totale Kreislaufprobleme. Schwindel, Schwierigkeiten aufzustehen, Angst davor, ohnmächtig zu werden. In der Apotheke habe ich Korodin bekommen und war letzte Woche auch bei meiner Hausärztin. Mein Blutdruck ist anscheinend ganz normal. Trotzdem finde ich es einfach super unschön, mich bei Temperaturschwankungen tagelang so schlapp zu fühlen... diese Woche von Montag bis Mittwoch. Von Mittwoch bis Samstag war dann alles top, aber heute Nachmittag hatte ich fast das Gefühl, dass sich mein System von selbst ausgeschaltet hat. Habe eine Freundin getroffen und bin danach quasi auf dem Sofa bei mir kollabiert und war halbwegs weggetreten. Als mein Mitbewohner wiedergekommen ist, bin ich aufgewacht aber hatte immer noch extremen Schwindel...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    viel trinken hilft bei mir ganz gut

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Ja, trinken und Bewegung gleich am Morgen.


  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    viel trinken hilft bei mir ganz gut
    Danke euch beiden. Ich habe heute schon über drei Liter Wasser getrunken und zwei davon am Vormittag. Und ich achte generell darauf, genug zu trinken.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  5. Fresher

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Bei mir hilft auch viel trinken (schön verteilt) und frische Luft (zB durch langes Lüften oder Bewegung im Freien).

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Bei mir hilft viel Trinken und Bewegung leider momentan überhaupt nicht. Gestern Abend hat es geholfen, Chips zu essen, also etwas sehr Salziges... es scheint aber gerade auch echt Wetter zu sein, bei dem sich viele Leute wetterfühlig fühlen. Ich sehe viele Leute mit Colaflaschen durch die Gegend laufen und höre mehr Krankenwagen als üblich.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Ich hatte das vor ein paar Jahren, zuletzt ist es wieder besser geworden.

    Korodin half mir leider gar nicht.

    Wichtig ist, auch genug zu essen.
    Wenn Salz hilft, dann würde ich vielleicht mal nach so Elektrolyt-Brausetabletten schauen, denn viel trinken bringt dem Salzhaushalt ja nicht so viel.

    Ansonsten Beine hoch (auch am Schreibtisch und so) und n feuchtes Tuch in den Nacken.
    Und kurzfristig Koffein, aber das soll man ja eigentlich nicht.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich hatte das vor ein paar Jahren, zuletzt ist es wieder besser geworden.
    Ah, ist es einfach von selbst wieder besser geworden?
    Zitat Zitat von luxuspanda
    Korodin half mir leider gar nicht.
    Mir scheint das kurzfristig schon etwas zu helfen.

    Zitat Zitat von luxuspanda
    Wichtig ist, auch genug zu essen.
    Oh ja, das ist ein wichtiger Punkt.
    Zitat Zitat von luxuspanda
    Wenn Salz hilft, dann würde ich vielleicht mal nach so Elektrolyt-Brausetabletten schauen, denn viel trinken bringt dem Salzhaushalt ja nicht so viel.
    Ah, an Elektrolyte habe ich noch gar nicht gedacht, das ist auch eine Überlegung wert.
    Zitat Zitat von luxuspanda
    Ansonsten Beine hoch (auch am Schreibtisch und so) und n feuchtes Tuch in den Nacken.
    Und kurzfristig Koffein, aber das soll man ja eigentlich nicht.
    Na ja... seit Corona trinke ich eh nur noch ein bis zwei Tassen Kaffee am Tag. Ich glaube, das ist echt im Rahmen, und mal ein Glas Cola zu trinken, um sich wacher zu fühlen, denke ich, ist auch okay. Mir ging es heute schon viel viel besser als in den letzten Tagen, das Schwächegefühl ist zu 80-90 % abgeklungen. Ich hatte heute zum ersten Mal seit Tagen nicht mehr mitten am Tag das Bedürfnis, mich einfach hinzulegen, weil ich mich so matt gefühlt habe, das war in den letzten Tagen der Fall gewesen.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Gut, dass es dir besser geht!
    Kannst du denn irgendwas festmachen, woher das kommt?

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ah, ist es einfach von selbst wieder besser geworden?
    Naja, zwischendurch hat sich medikamentös was geändert, und ich bin aus der Großstadt raus. Generell hatte ich in den letzten 2 Jahren das Gefühl, dass die Sommer zwar ekelhaft heiß waren, aber nicht so schwül/drückend. Was, wie gesagt, auch mit der Stadt zu tun haben kann. Aber das ist für mich wirklich schlimm, Hitze an sich geht nicht soo sehr auf den Kreislauf bei mir.

    Na ja... seit Corona trinke ich eh nur noch ein bis zwei Tassen Kaffee am Tag. Ich glaube, das ist echt im Rahmen, und mal ein Glas Cola zu trinken, um sich wacher zu fühlen, denke ich, ist auch okay.
    Ich meinte, um den Kreislauf anzukurbeln
    Aber das ist ja im Prinzip wie n Schokoriegel bei Hunger.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Du, ganz ehrlich, ich glaube, das ist auch teilweise psychosomatisch... es macht mich wahnsinnig, dass man abends nicht nicht so richtig ausgehen kann bzw. dass viele meiner Freunde sich das selbst noch nicht erlauben. Ich bin heute Abend an ein paar inzwischen wieder geöffneten Cocktailbars in der Stadt vorbeigegangen und es ging mir plötzlich schlagartig besser... ich brauche einfach mal wieder Party-Atmosphäre und Spaß. Es gibt bestimmt auch eine physische Komponente bei diesen Gesundheitsproblemen, aber es würde mir auch schon mal helfen, wenn endlich mal die ewig, Corona-bedingte Selbstbeobachtung weniger werden würde...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Okay, das spielt bei mir z. B. überhaupt keine Rolle.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Bei mir hilft auch Sprudel und Softdrinks und so, und was zum knabbern. Und ich nehm Magnesium, wenn es arg heiß ist.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Ich war letzte Woche deswegen bei der Kardiologin, hatte Angst, dass es vom Herzen ausgeht. Aber nach einigen Untersuchungen diagnostizierte man, dass ich a) zu leicht bin und b) zu unsportlich. Ich bin fast rückwärts vom Stuhl gefallen, als ehemalige Leistungssportlerin und Sportlehrerin, die täglich viele Stunden mit dem Sohn rausgeht. Aber es ist wohl so, dass Spazierengehen nicht reicht und durch die Corona-Maßnahmen war ich tatsächlich kaum noch unterwegs.
    Also als Tipp: Regelmäßig Sport und, falls nötig, etwas mehr essen. Den Rest machst du ja eh schon! Dass es bei gewissen Wetterlagen schlimmer ist, kenne ich auch, dafür habe ich immer Korodin und Cola dabei.
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Ich war letzte Woche deswegen bei der Kardiologin, hatte Angst, dass es vom Herzen ausgeht. Aber nach einigen Untersuchungen diagnostizierte man, dass ich a) zu leicht bin und b) zu unsportlich. Ich bin fast rückwärts vom Stuhl gefallen, als ehemalige Leistungssportlerin und Sportlehrerin, die täglich viele Stunden mit dem Sohn rausgeht. Aber es ist wohl so, dass Spazierengehen nicht reicht und durch die Corona-Maßnahmen war ich tatsächlich kaum noch unterwegs.
    Oh, wow, vielen Dank! Ich bin gerade echt froh, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht... Also ich wünsche dir natürlich nur beste Gesundheit, aber es ist gut zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, die wie eine Omi unter diesen Wetterveränderungen leidet.

    Hat deine Kardiologin gesagt, welche Sportart gut wäre? Ich gehe zwei bis drei Male die Woche eine Stunde joggen, vor Corona war das viel seltener (einmal in der Woche maximal oder alle zwei Wochen). Aber da war das Wetter auch noch so anders, dass ich keine Kreislaufprobleme hatte.

    Und ja, ich bin definitiv auch eher schmal. Aber niedriger Blutdruck und Kreislaufprobleme liegen bei uns auch in der Familie, meine Schwester war als Teenager mal wegen einer anderen Sache morgens bei der Ärztin, die Ärztin hat ihren Blutdruck genommen und gemeint, sie wundere sich, dass meine Schwester nicht umgekippt sei, so niedrig, wie ihr Blutdruck war...
    Zitat Zitat von Neapolitana
    Also als Tipp: Regelmäßig Sport und, falls nötig, etwas mehr essen. Den Rest machst du ja eh schon! Dass es bei gewissen Wetterlagen schlimmer ist, kenne ich auch, dafür habe ich immer Korodin und Cola dabei.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Hat deine Kardiologin gesagt, welche Sportart gut wäre? Ich gehe zwei bis drei Male die Woche eine Stunde joggen, vor Corona war das viel seltener (einmal in der Woche maximal oder alle zwei Wochen). Aber da war das Wetter auch noch so anders, dass ich keine Kreislaufprobleme hatte.

    Und ja, ich bin definitiv auch eher schmal. Aber niedriger Blutdruck und Kreislaufprobleme liegen bei uns auch in der Familie, meine Schwester war als Teenager mal wegen einer anderen Sache morgens bei der Ärztin, die Ärztin hat ihren Blutdruck genommen und gemeint, sie wundere sich, dass meine Schwester nicht umgekippt sei, so niedrig, wie ihr Blutdruck war...

    Sie sprach von Joggen und Radfahren. Es muss unbedingt regelmäßig in den Tagesablauf eingebaut sein. Das ist bei mir leider grad nicht umsetzbar
    Bei uns ist es auch so, dass alle Frauen in der Familie sehr schlank sind und einen niedrigen Blutdruck haben, aber weil meine Eltern herzmäßig vorbelastet sind, wollte ich das gern genauer abklären lassen.
    Ich habe für mich festgestellt, dass es Gift ist, ganz zur Ruhe zu kommen im Laufe des Tages, da geht sofort der Blutdruck komplett in den Keller und berappelt sich auch nicht mehr.

    Nervige Sache das alles, man muss halt gucken, dass es nicht zu arg wird, weil es dann in Vorhofflimmern umswitchen kann.

    Alles Gute dir!
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Sie sprach von Joggen und Radfahren. Es muss unbedingt regelmäßig in den Tagesablauf eingebaut sein. Das ist bei mir leider grad nicht umsetzbar
    Wegen deines Kindes?
    Zitat Zitat von Neapolitana
    Bei uns ist es auch so, dass alle Frauen in der Familie sehr schlank sind und einen niedrigen Blutdruck haben, aber weil meine Eltern herzmäßig vorbelastet sind, wollte ich das gern genauer abklären lassen.
    Hm. Mein Vater ist auch irgendwie herzmäßig vorbelastet, er hat zumindest mal Betablocker genommen (obwohl, vllt war das auch wegen zu hohem Blutdruck? Ich sollte noch mal nachfragen.)
    Zitat Zitat von Neapolitana
    Ich habe für mich festgestellt, dass es Gift ist, ganz zur Ruhe zu kommen im Laufe des Tages, da geht sofort der Blutdruck komplett in den Keller und berappelt sich auch nicht mehr.
    Ja, das ist bei mir so ähnlich... wobei sich der Blutdruck (und die Laune etc.) schon noch berappelt, aber teilweise erst ein bis zwei Stunden, nachdem ich mich mitten am Tag hingelegt habe.

    Zitat Zitat von Neapolitana
    Nervige Sache das alles, man muss halt gucken, dass es nicht zu arg wird, weil es dann in Vorhofflimmern umswitchen kann.
    Was ich über Vorhofflimmern auf Google gelesen habe, klang echt nicht so schön... Vllt mache ich auch mal einen Termin bei einem Kardiologen. Aber das macht wahrscheinlich erst Sinn, nachdem ich meine Familie zur Vorbelastung gefragt habe.

    Zitat Zitat von Neapolitana
    Alles Gute dir!
    Danke, dir auch!
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    bei mir hat sport wirklich super geholfen. ich hatte früher auch einen eher instabilen kreislauf und war ebenfalls sehr leicht und sehr unsportlich. seit ich regelmäßig joggen gehe (2-4x pro woche und das inzwischen schon ein paar jahre lang), sind die kreislaufprobleme komplett weg - ich merke sie allenfalls mal, wenn ich deutlich zu wenig gegessen habe. ich habe nach wie vor einen sehr niedrigen blutdruck, aber die beschwerden sind weg.

    kurzfristig helfen mir auch koffein und allgemein kohlensäurehaltige getränke.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Wegen deines Kindes?

    Hm. Mein Vater ist auch irgendwie herzmäßig vorbelastet, er hat zumindest mal Betablocker genommen (obwohl, vllt war das auch wegen zu hohem Blutdruck? Ich sollte noch mal nachfragen.)
    Ja, der Kleine ist zwei und geht aktuell nicht in die Kita. Ich habe auch kein Fahrrad und hasse Joggen, aber der eigentliche Grund ist, dass ich schwanger bin und grad voll in der Übelkeits- und Erbrechen-Phase stecke. Immerhin habe ich die Hoffnung, dass es danach und nach Absetzen der Hormone (muss ich wegen komplizierter Behandlung 13 Wochen nehmen) deutlich besser wird, Progesteron macht einfach müde.
    Ansonsten war ich durch die Arbeit immer so im Flow, dass es gar nicht zu diesen kritischen Verschnaufpausen kam, denn wie du sagst, Stunden später wieder fit werden nutzt halt nichts...

    Wenn es gar keine Besserung gibt bei dir, rate ich auch zum Kardiologen und wenn es nur dem Ausschluss dient! Ich hatte einfach Angst, weil ich im Schnitt 3x pro Tag umgekippt bin und bei der Vollnarkose kürzlich die Herzfrequenz unter 30 lag
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Zitat Zitat von Neapolitana Beitrag anzeigen
    Ja, der Kleine ist zwei und geht aktuell nicht in die Kita. Ich habe auch kein Fahrrad und hasse Joggen, aber der eigentliche Grund ist, dass ich schwanger bin und grad voll in der Übelkeits- und Erbrechen-Phase stecke.
    Oh, das klingt sehr sehr heftig... alles Gute dir.
    Zitat Zitat von Neapolitana
    Immerhin habe ich die Hoffnung, dass es danach und nach Absetzen der Hormone (muss ich wegen komplizierter Behandlung 13 Wochen nehmen) deutlich besser wird, Progesteron macht einfach müde.
    Ah, ich verstehe... ja, wirklich, gute Besserung.
    Zitat Zitat von Neapolitana
    Ansonsten war ich durch die Arbeit immer so im Flow, dass es gar nicht zu diesen kritischen Verschnaufpausen kam, denn wie du sagst, Stunden später wieder fit werden nutzt halt nichts...
    Das mit dem Flow bei der Arbeit ist super und das kenne ich eigentlich auch so. Jetzt, mit total begrenztem Zugang zu Büros/ Bibliotheken läuft es anders...

    Zitat Zitat von Neapolitana
    Wenn es gar keine Besserung gibt bei dir, rate ich auch zum Kardiologen und wenn es nur dem Ausschluss dient! Ich hatte einfach Angst, weil ich im Schnitt 3x pro Tag umgekippt bin und bei der Vollnarkose kürzlich die Herzfrequenz unter 30 lag
    Ja, ich werde demnächst mal zum Kardiologen gehen, wenn das nicht besser wird.

    3x pro Tag umkippen ist aber sehr heftig! Ist das denn jetzt gerade okay bei dir, kann dir jemand helfen, falls das noch mal passiert oder bist du allein mit dem Kleinkind zu Hause?
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kreislaufprobleme bei Wetterschwankungen

    Genau deswegen empfehle ich dir meine Kardiologin in Wilmersdorf mal nicht Hat sie etwas zu sehr auf die leichte Schulter genommen...
    Also es ist insgesamt etwas besser geworden, aber ich trau mich kaum vor die Tür. Und Einkaufen mit Maske geht echt gar nicht mehr, muss ich liefern lassen. Bisher war ich immer nur kurz weg, konnte mich noch schnell setzen/hinlegen, ansonsten wäre es echt übel! Denn ja, bin allein mit dem Kleinen, aber habe täglich Kontakt mit meinen Eltern ganz in der Nähe.
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •