Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 230
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Also ohne Pille sind Stimmungsschwankungen (7-10 Tage zum Weinen fühlen in Kombi mit viel Aggression) und Regelschmerzen (bis ich ohnmächtig werde) das schlimmste.
    Wow, 7 bis 10 Tage lang! Das ist wirklich krass.

    Zitat Zitat von Akureyri
    Trotz Pille habe ich jetzt mehrmals schmerzhafte Zysten gehabt und random Stimmungsschwankungen, aber nur einen Bruchteil so schlimm wie ohne Pille.

    Generell ist die Pille ein Segen für mein Leben, meine gesamte Lebensqualität ist mind. 4mal höher als ohne, aber in letzter Zeit scheint sie nicht mehr so zuverlässig zu wirken gegen solche Probleme.

    Ich finde es auch an sich ok, langfristig die Pille zu nehmen, andere Menschen brauchen langfristig andere Medikamente, die auch Nebenwirkungen haben können.
    Gut, dass du die Pille hast! Ich nehme seit 2010 oder 2011 durchgängig ein Antidepressivum, vor mir brauchst du dich nicht zu rechtfertigen, dass du Medikamente nimmst. Aber ja, es ist natürlich cool, dass dieses Jahr zusätzlich die Möglichkeit der Endometriose durch eine Bauchspiegelung abgeklärt wird...

    Ich habe nur mit 19 mal die Pille verschrieben bekommen und nach einer Woche Einnahme so starke depressive Stimmungen gehabt, dass ich sie dann abgesetzt habe (habe damals mit der Gynäkologin darüber gesprochen). Habe dann anders verhütet und für mich war die Pille immer nur ein Mittel, dass schlechte Stimmungen hervorruft - interessant, dass du die Pille gerade auch gegen die schlechte Stimmung nimmst.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    ich hab die Pille ja auch abgesetzt, weil ich den Verdacht hatte, dass sie Depressionen verstärken könnte. Und es war dann genau anders herum... Darüber wird irgendwie nur selten gesprochen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    ich hab die Pille ja auch abgesetzt, weil ich den Verdacht hatte, dass sie Depressionen verstärken könnte. Und es war dann genau anders herum... Darüber wird irgendwie nur selten gesprochen.
    Das ist interessant (also für dich natürlich eigentlich nicht interessant, sondern eine ganz schön unangenehme Erfahrung). Meine Schwester hat ja als Teenager und in ihren Zwanzigern über Jahre die Pille genommen und sie meinte damals, dass die Pille bei ihr "zu viel" ausgeglichen hätte - also ihr war ihre Stimmung dann zu ausgeglichen, sie hatte weder wirklich stimmungsmäßige Tiefs noch wirkliche Hochs.

    Ich probiere jetzt erst mal, wie es mir mit dem Amitamin PMS redux geht, es ist tatsächlich schon Samstag angekommen und ich habe es seitdem jeden Tag genommen.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    ich hab die Pille ja auch abgesetzt, weil ich den Verdacht hatte, dass sie Depressionen verstärken könnte. Und es war dann genau anders herum... Darüber wird irgendwie nur selten gesprochen.
    Aus solchen Gründen habe ich mich einmal 1-2 Jahre und dann nochmal 4 Jahre ohne Pille rumgequält. Es war eigentlich alles schlechter. Obwohl, in den Zeiten des Zyklus, in denen es mir nicht total scheiße ging, war ich so horny, dass das damals als Single auch schon wieder schwer auszuhalten war...

    Achja, ein leicht antidepressiv wirkendes Beruhigungsmittel nehme ich auch seit 2015 wieder durchgängig.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    ...also ihr war ihre Stimmung dann zu ausgeglichen, sie hatte weder wirklich stimmungsmäßige Tiefs noch wirkliche Hochs...
    Krass. Das kann ich wirklich nicht behaupten von mir, meine Stimmung fährt auch mit Pille gerne etwas Achterbahn, aber ich breche nirgendwo weinend zusammen und fange auch keine Schlägereien an oder so...

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ja, als ich anfangs abgesetzt habe, war es auch nicht sofort schlimm, das hat ne Weile gedauert (und hätte ich keine Zyklus-App verwendet, wäre mir der Zusammenhang vielleicht nicht mal so klar gewesen).
    Ich hatte um den Eisprung hoch ein einerseits angenehmes Hoch, andererseits war ich auch leicht aggressiv.
    Und während der Periode hab ich dann teilnahmslos und nicht ansprechbar im Bett gelegen. Das waren auch dann so 7-10 Tage pro Zyklus, die scheiße waren. Zusätzlich war mein Zyklus mit ~24 Tagen relativ kurz...

    Zu ausgeglichen fühle ich mich auch mit Pille nicht - leider
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Zu ausgeglichen fühle ich mich auch mit Pille nicht - leider
    Ja, meine Schwester ist da anscheinend einfach ein spezieller Fall.

    Jetzt gerade hat sie übrigens eine postnatale Depression und nimmt Sertralin. Beim ersten Kind hatte sie auch eine postnatale Depression und sie war sich sicher, dass sie beim zweiten davon verschont werden würde, weil sie so ungewöhnlich gut drauf war während der Schwangerschaft. Immerhin hat das AD bei ihr gut angeschlagen. Mich hat die Diagnose fast mehr umgehauen als sie, ich habe jetzt auch mal gegoogelt und habe gelesen, dass ca. 15 Prozent der Frauen an einer Wochenenddepression leiden. 15 Prozent! Wenn Männer Kinder bekommen würden, würde es schon 100 000 Studien über so etwas geben und man hätte mit Sicherheit mehr Behandlungsmethoden.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  8. Stranger

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    ich finde mich total wieder in diesem thread
    hab auch lange depressive pms-phasen und einen kurzen zyklus, das belastet mich sehr. dann noch einen schmerzhaften zyklus. dahingehend gehe ich demnächst mal zur ärztin oder zum arzt.
    aber es würde mich interessieren, ob ihr spezielle pillen-präparate nehmt, die besonders auch auf diese pms-symptome einwirken?
    meine befürchtung ist nämlich auch, dass die pille die depressiven symptome verstärkt.

    und @akuyreyri, dieses leicht antidepressiv wirkendes Beruhigungsmittel, welchen wirkstoff hat das? (falls du das verraten willst)

    es ist wirklich belastend, ich kenne auch niemandem im real life, der pms so ausgesprägt hat wie ich ...
    vielleicht habe ich auch nur eine neigung zu depressiven verstimmungen und das wird verstärkt durch bestimmte zyklusphasen.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Kein Problem, das ist Opipramol.

    Ich nehme keine spezielle Pille, sondern einfach aktuell die Evaluna30, davor die Belara, und dann im Langzeitzyklus, um möglichst wenig Schwankung im Hormonspiegel zu haben.

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Bei meiner (als ich im Ausland gewohnt hab) stand im Beipackzettel, dass sie auch gegen PMDD eingesetzt wird.
    Hier ein Beispiel auf deutsch https://pillintrip.com/de/medicine/daylina dass sich auf PMS bezieht unter ‚Therapeutische Hinweise‘.

    Hat jemand einen Tipp zur Frauenärztinsuche? Wenn ich nach PMS suche, hat das eigentlich jede irgendwo auf ihrer Homepage erwähnt.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von nelen Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tipp zur Frauenärztinsuche? Wenn ich nach PMS suche, hat das eigentlich jede irgendwo auf ihrer Homepage erwähnt.
    Ausprobieren
    Oder Bekannte fragen, aber jede ist ja auch irgendwie anders...

    Zitat Zitat von Acorn Beitrag anzeigen
    aber es würde mich interessieren, ob ihr spezielle pillen-präparate nehmt, die besonders auch auf diese pms-symptome einwirken?
    Ich nehme Dienovel, also eine "ganz normale" Pille. Vorher hatte ich die Levomin 30, damit hatte ich aber noch stärkere Zyklus-Symptome (also regelmäßig das Gefühl, nen Eisprung zu haben und depressive Phase) und Zwischenblutungen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ich hätte halt gerne eine, die sich ein bisschen mehr mit dem Thema PMS PMDD beschäftigt hat, da hilft Bekannte fragen leider nicht.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von nelen Beitrag anzeigen
    Ich hätte halt gerne eine, die sich ein bisschen mehr mit dem Thema PMS PMDD beschäftigt hat, da hilft Bekannte fragen leider nicht.
    Ich auch! In welcher Stadt suchst du?

    Heute war ich bei einer Gynökologin bei mir in der Nähe, es war leider ein ziemlicher Reinfall. Vllt war es mein Fehler, dass ich in die Akutsprechstunde gegangen bin, ohne akute Schmerzen zu haben, aber so machen das ganz viele Leute in Berlin, weil man sonst nie an Termine bekommt. Ich habe der Ärztin meine Situation geschildert (nicht im Behandlungszimmer, da war ich gar nicht, sondern sie stand zufällig bei der Sprechstundenhilfe, die meine Daten aufgenommen hat). Als ich das mit dem starken PMS inklusive schlechter Stimmungen seit Februar und dem besonders starken PMS seit der Corona-Impfung und den um mehrere Tage verspäteten Tagen (und dem um einiges in die Länge gezogenen PMS, die Lutealphase hat dieses Mal ewig gedauert) gesagt habe, meinte sie nur, sie hätte mit der psychischen Verfassung von Patientinnen nichts zu tun, dafür wäre Hausärzte und Psychiater da. Na toll. Dann haben sie mir noch einen Termin für den 7. Oktober angeboten.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Frankfurt am Main und Umgebung… wenn ich schnell einen Termin brauche, schau ich bei doctolib, da hab ich letztes Jahr auf der Durchreise einen zeitnahen regulären Termin bekommen. Die war nett aber hatte außer der Pille auch keine Ideen.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Und deine Bekannten haben damit keine Probleme?

    @snow
    Wow,das ist ja ne super sympathische Aussage.....
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ich auch! In welcher Stadt suchst du?

    Heute war ich bei einer Gynökologin bei mir in der Nähe, es war leider ein ziemlicher Reinfall. Vllt war es mein Fehler, dass ich in die Akutsprechstunde gegangen bin, ohne akute Schmerzen zu haben, aber so machen das ganz viele Leute in Berlin, weil man sonst nie an Termine bekommt. Ich habe der Ärztin meine Situation geschildert (nicht im Behandlungszimmer, da war ich gar nicht, sondern sie stand zufällig bei der Sprechstundenhilfe, die meine Daten aufgenommen hat). Als ich das mit dem starken PMS inklusive schlechter Stimmungen seit Februar und dem besonders starken PMS seit der Corona-Impfung und den um mehrere Tage verspäteten Tagen (und dem um einiges in die Länge gezogenen PMS, die Lutealphase hat dieses Mal ewig gedauert) gesagt habe, meinte sie nur, sie hätte mit der psychischen Verfassung von Patientinnen nichts zu tun, dafür wäre Hausärzte und Psychiater da. Na toll. Dann haben sie mir noch einen Termin für den 7. Oktober angeboten.

    Man muss sich bei manchen Arzt:innen ja schon fragen, wieso sie sich einen Beruf MIT MENSCHEN ausgesucht haben.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    @snow
    Wow,das ist ja ne super sympathische Aussage.....
    Ja, nicht wahr? Auch total ganzheitlich gedacht und so...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen

    Man muss sich bei manchen Arzt:innen ja schon fragen, wieso sie sich einen Beruf MIT MENSCHEN ausgesucht haben.
    Ja, ich fand es auch weird. Und frage mich sowohl, warum die Symptomatik von PMS nicht ganzheitlicher gesehen wird als auch warum psychische Beschwerden, die durch hormonelle Zustände entstehen, nicht durch Hormone behandelt werden (habe ihr gesagt, dass ich in Erwägung ziehe, die Pille zu nehmen, um das PMS abzumildern.) Ein paar Stunden, nachdem ich Samstag die Periode bekommen habe, ging es mir ja wieder total gut und das ganze sich verletzlich fühlen etc. war total weg. Und ich fände es weird, deswegen die Dosis meines Antidepressivums zu erhöhen oder ein anderes verschrieben zu bekommen. Aber das scheint irgendwie standard procedure zu sein.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Da hab ich ja direkt das Gefühl, in meiner Praxis super betreut zu werden - die haben mir immerhin zugehört.
    Außerdem hab ich das AD komplett abgesetzt und es war so ein ewiger Krampf, bis ich das geschafft hatte.
    Pille absetzen geht viel einfacher....
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Da hab ich ja direkt das Gefühl, in meiner Praxis super betreut zu werden - die haben mir immerhin zugehört.
    Super!

    Ernsthaft, meine kriminelle Energie wird gerade aktiviert. Ich überlege, ob ich hier einfach noch mal zu einer Gynäkologin gehe, sage, ich hätte gerade eine Beziehung angefangen und hätte gerne die Pille zur Verhütung. Die Wahrheit scheint den Ärzten ja zu kompliziert zu sein.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •