Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Mein PMS ist auch wieder schlimmer seitdem ich keine Hormone mehr nehme. Nehmt ihr ohne ärztliche Absprache Vitamin B6 und Mönchspfeffer?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Meine Ärztin meinte, ich könnte das ja mal ausprobieren, müsste ich ja eh privat bezahlen...
    Werde ich also dann mal tun.

    Hätte heute bei Rossmann auch fast CBD-Öl gekauft, aber das war zum Sprühen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Fresher

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ich habe im letzten Zyklus erstmalig B6 (von ratiopharm) genommen und habe das Gefühl es war ein bisschen besser (obwohl es ein extrem stressiger Monat war). Meine Frauenärztin hatte mir auf Nachfrage nach B6 eigentlich privat Bonasanit verschrieben (sie fand das aber eigentlich zu teuer und meinte ich könnte auch in der Drogerie nach was mit einer ähnlichen Zusammenstellung schauen). Ich hab dann leider das Rezept verlegt und deshalb erstmal das höher-dosierte B6 von raatiopharm genommen.
    Ansonsten hatte sie nur eine Hormonspirale vorgeschlagen.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Bei mir meinte die Frauenärztin auch nur, dass ich es halt einfach auspropieren soll. Ich habe wie gesagt bisher leider noch keine Ärztin erlebt, die sich wirklich mit PMS-Problemen auseinander setzen wollte. Meistens wurde es irgendwie abgetan oder es kam sofort der Vorschlag hormonelle Verhütung einzunehmen...

  5. Newbie

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ich habe Mönchspfeffer zwei Zyklen lang genommen und hatte den Eindruck das lindert tatsächlich etwas. Leider bin ich schon wieder zu undiszipliniert das wirklich mal länger zu nehmen, ich vergesse es ständig. Bei dem CBD-Öl das gleiche . Das Öl hat aber noch den Vorteil, dass es insgesamt gut unterstützt, finde ich.
    B6 habe ich noch nicht versucht, mir aber mal vorgemerkt!

    Darf ich fragen, wie sich PMS auf eure Arbeitsfähigkeit/Konzentration auswirkt? Da wird es bei mir immer schlimmer, fühle mich dann matschig im Kopf etc.

    Bzgl. Ärztin habe ich leider ähnliche Erfahrungen gemacht. Keinerlei Tipps, die nichts mit Hormonen zu tun haben.
    Geändert von pauline_10 (06.08.2020 um 18:57 Uhr)

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von pauline_10 Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, wie sich PMS auf eure Arbeitsfähigkeit/Konzentration auswirkt? Da wird es bei mir immer schlimmer, fühle mich dann matschig im Kopf etc.
    Wirkt sich sehr extrem bei mir aus. Ich bin dann deutlich weniger produktiv und muss mich für alles 10x so sehr anstrengen. Wann immer es möglich ist, mach ich in der Zeit früher Feierabend (nutze dafür Überstunden). Aber das klappt natürlich oft nicht, weil Fristen/Termine einzuhalten sind. Ich kann dann im Feierabend auch nichts machen außer im Bett zu liegen...

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Mir geht es eher die ersten zwei Tage der Periode so, also matschiger Kopf, müde, latente Kopfschmerzen, null Alkohol-Toleranz. Ich versuche auch, so weit es geht, früh zu schluss zu machen, mir keine wichtigen Termine dahin zu legen etc.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    An Tag 1 und 2 der Periode geht es mir auch noch so... Da kommen dann noch Krämpfe dazu.

    Im letzten Zyklus war ich fast zehn Tage zu nichts zu gebrauchen. Es nervt echt extrem. Zum Glück ist aber nicht jeden Zyklus so krass. Sonst sind es eher insgesamt fünf Tage an denen es mir richtig schlecht geht.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune


    Ich nehme seit zwei, drei Zyklen Mönchspfeffer und bilde mir ein, es würde ein bisschen helfen. Es schadet auf jeden Fall nicht. Magnesium und Ingwer hat mir auch geholfen (wobei es bei mir wie gesagt vor allem zu Anfang der Periode so ist und ein bisschen der Tag davor, da bin ich immer sehr gestresst und explodiere leicht mal).

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Zitat Zitat von pauline_10 Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, wie sich PMS auf eure Arbeitsfähigkeit/Konzentration auswirkt
    Meine Liste der abgearbeiteten Arbeitsaufgaben ist in solchen Wochen eher kurz Ich bin dann unkonzentriert am Tagträumen und versuche dann auch eher Feierabend zu machen oder zumindest keine wichtigen Termine in die Zeit zu legen. Inzwischen mache ich mir vorausschauend eine kleine Bleistiftnotiz in den Kalender, damit ich mich in der Zeit bewusst schone.
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Auf der Arbeit merke ich es nicht so, vielleicht bin ich da zu abgelenkt, reiße mich unbewusst zusammen oä.... Ich habe mir vor einiger Zeit einfach mal ein Vitamin B Komplex Präparat aus der Drogerie geholt und finde damit ist es etwas besser.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    an die, die CBD-Öl nehmen: woher habt ihr das und was für eine Konzentration hat das?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ich habe welches von Nordic Oil und welches von Vaay. Beide mit 5 %.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Hat das eigentlich nen charakteristischen Geschmack? Ich hatte neulich Spray in der Hand und habe dann wieder weggelegt, weil ich dachte, dass es bestimmt eklig ist...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    hello, und wie viele Tropfen nimmst du dann / wie oft / an welchen Tagen?

    Der Geschmack ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Ich würde es nur wegen der Schmerzen mal versuchen, eine Freundin von mir ist völlig begeistert und ich dachte, ich probiere es jetzt mal.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Also wegen Schmerzen nehme ich die nicht. Wenn ich Krämpfe habe, brauche ich Schmerztabletten. Da hatte CBD Öl bei mir wiederum keine Wirkung.

    Ich nehme die gegen depressive Verstimmungen/Ängste in der PMS Zeit. Und da nehme ich dann morgens und abends ca. 5 Tropfen.

    Geschmack ist halt irgendwie erdig. Aber ich finde den Geschmack null störend.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Die Freundin und auch eine andere haben mir berichtet, dass es sehr gut gegen die Schmerzen hilft. Ich weiß es halt auch nicht und habe Angst, dass ich dadurch sehr schläfrig werde. Aber ich dachte eben, ich probiere es jetzt mal. Die letzten Zyklen waren so schlimm, dass ich richtig Angst vor den Schmerzen entwickelt habe und nur noch ein heulendes Wrack bin teilweise...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Hast du das abklären lassen?
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    Ne, immer noch nicht. Ich gehe im Sept./Okt. irgendwann zur FÄ und wollte das dann mal ansprechen. Der letzte Zyklus war zB. auch schon wieder ok, aber ich habe gemerkt, dass ich echt Angst davor habe und völlig fahrig und zittrig werde.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Pms-schlechte laune

    So, ich hab mir jetzt Mönchspfeffer, Vitamin B und CBD-Öl bestellt.

    Wollen wir doch mal sehen......
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •