Nachdem die PMS-Symptome in den Zyklen im Juni/Juli so übel waren, habe ich Anfang August wieder damit angefangen täglich Vitamin B6 (40 mg) zu nehmen und Ende August waren meine Symptome nicht mal ansatzweise so schlimm (nur Heißhunger und weniger Energie). Jetzt bin ich auch gerade wieder in der PMS-Zeit und bisher ist auch nur Heißhunger aufgetreten. Vielleicht ist es auch nur ein Zufall, aber ich freue mich enorm.