Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Wunde Haut unter den Brüsten

    Meine Brüste sind relativ groß und ab und an scheuert der BH die Haut darunter wund (die restlichen 50 Wochen im Jahr habe ich mit den selben BHs keinerlei Probleme).

    Jetzt ist die Haut leider richtig eingerissen, ich kann die Arme nicht einmal hochnehmen, ohne dass es richtig wehtut.

    Was schmiere ich da jetzt am besten drauf?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Da bildet sich gerne auch mal ein Hautpilz. Daher würde ich eher zum Hautarzt.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Der hat erst nächstes Jahr wieder einen Termin

    Bin mir aber sicher, dass es nur wund und kein Pilz ist, da ich es öfter habe, aber gerne Linderung verschaffen würde.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Ich würde damit auch zur Hautärzt:in gehen oder auch einfach zur Hausärzt:in, wenn es da schneller geht.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Was hilft und sicher nichts kaputt macht oder so, wäre Zinksalbe.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Bei eingerissener Haut Zinksalbe? Das trocknet doch aus, oder ?

    Ich würde es mit Panthenol oder Bepanthen einschmieren. Mit ersterem mache ich gute Erfahrungen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Na, das ist ja trotzdem ne Fettsalbe, daher nicht wirklich. Und das Zink legt trocken, was bei Hautfalten ja ganz gut ist, weil die Wundheit da vor allem durch Feuchtigkeit entsteht.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Ich würde auch erstmal auf gut Glück irgendwas gegen Pilze und Wundsein probieren, sowas in Richtung wunder Babypopo, Multilind zum Beispiel.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Na, das ist ja trotzdem ne Fettsalbe, daher nicht wirklich. Und das Zink legt trocken, was bei Hautfalten ja ganz gut ist, weil die Wundheit da vor allem durch Feuchtigkeit entsteht.
    Wenn ich Zinksalbe benutze, hatte ich bisher sehr oft danach mit blutigen/offenen Stellen zu tun :‘) daher wundert es mich, aber ich hab ja auch neuro.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Ohje, das klingt ja schlimm, kwiat!
    Ich habe auch Neurodermitis, aber damit keine Probleme gehabt bisher.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Ich würde auch erstmal auf gut Glück irgendwas gegen Pilze und Wundsein probieren, sowas in Richtung wunder Babypopo, Multilind zum Beispiel.
    Ich hätte auch Multilind oder Bepanthen empfohlen. Bepanthen hab ich immer zuhaus, Zinksalbe ist mir oft auch zu fest - wobei die bei entzündeten Pickeln ja auch sehr gut sein soll zB

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Bepanthen o.ä. mit einem Tropfen Teebaumöl vermischt vielleicht.

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wunde Haut unter den Brüsten

    Ich habe jetzt (Vorsicht Weleda-Werbung ) mit Calendula-Tinktur gereinigt und dann Calendula-Babycreme geschmiert und mal den BH weggelassen und es scheint langsam besser zu werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •