Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Addict

    User Info Menu

    Frage Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Hallo ihrs!
    Ich hab genau vor einer Woche ein Muttermal an der Fußsohle entfernt bekommen. Das ist ja jetzt eine Woche her und ich hab beim laufen immer noch Schmerzen, so dass ich den Fuß nicht abrollen kann (Fäden werden erst nächste Woche gezogen). Und es sifft auch immer noch was; gerötet sieht es aber nicht aus. Trag ein Pflaster..Wenn ich Schuhe anhab, fühlt es sich an, als hätt ich nen spitzen Stein im Schuh.
    Hab schon einige andere Muttermale entfernt bekommen und da hat das nie so weh getan :/
    Liegt das an der Lage? Oder kommt das jetzt einfach noch von der Naht, weil Spannung drauf ist?
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Ich könnte mir vorstellen, dass es die Stelle ist - du läufst ja offenbar drauf? Dann ist da ja häufiger Belastung.

    Und dann ist vielleicht noch die Frage, wie tief die rein mussten?

    Mir wurde am Oberarm was entfernt, sehr nah zum Ellbogen. Ich hab das entfernen lassen, weil ich es beim Aufstützen immer störend gespürt habe. Das hab ich auch noch ne ganze Zeit gespürt, weil ich mich eben oft aus Versehen drauf stützen wollte.
    und weil der Arm dauernd in Bewegung war, war auch Zug drauf.
    Es ist recht problemlos verheilt, aber ich hab ne ziemliche Narbe dort.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Also das ist nicht so dolle gelaufen offenbar.
    Heute wurden die Fäden gezogen..hab das Pflaster grad mal abgemacht/gewechselt, weil es sich feucht anfühlte.
    Hat was geeitert und es klafft auseinander. Bin ich froh, dass das unterm Fuß ist und nicht woanders.
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Gegen das Aufklaffen kann ich spezielle Klammerpflaster empfehlen, die bekommst du problemlos beim DM
    Hatte ich vor 2 Jahren, als mir mittig im Dekolletee ein Muttermal entfernt werden musste, die Fäden dann wegen Weihnachten nach 10 Tagen deutlich zu früh gezogen wurden und die Wunde Tage später durch eine einzige blöde Bewegung auch wieder ordentlich aufklaffte...

    Ist der Eiter jetzt erst nach dem Fädenziehen entstanden? Oder war der morgens schon da, hast du das mitbekommen?
    Formerly known as Katzenschmuser

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Kann man das sonst auch kleben?
    Seit mir mal ne Schnittwunde zugeklebt wurde, bin ich ein großer Fan davon.
    Aber dann muss man das Eiternde vorher wahrscheinlich perfekt gereinigt haben.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Muttermal (Fußsohle) entfernt

    Es war zwischendurch immer mal wieder ein wenig. Vermutlich wurde es durch die Naht zurück gehalten. Heute morgen sah es noch verkrustet aus und dann heute Mittag aufgeweicht und..eklig. Glaub zuklammern trau ich mich grad nicht. Ich hoffe nur, dass sich das jetzt nicht entzündet..määh. Leg gleich schön den Fuß hoch und red ihm gut zu
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •