Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Ich war halt nie motiviert etwas, wodurch ich mich so schlecht fühle, langer als 1-2 Tage durchzuziehen.

    Bei der jetzigen Ernährung habe ich nicht solche Entzugserscheinungen, aber fühle mich weniger hungrig und habe schon 1kg runter (in 2 Wochen).

    Ich will ja gar keinen ketogenen Stoffwechsel erreichen, sondern einfach einen stabilen Blutzuckerspiegel.

  2. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Da sagst du was mit dem stabilen Blutzuckerspiegel. Ich habe eben Brownie gegessen UND Cola getrunken, weil MUSS SOFORT SEIN, sagte mein Körper. Das passiert mir fast nie. Merkst du einen Zusammenhang von Beschwerden und Stress, Akureyri? Ich nämlich, aber hab noch nicht durchschaut wie genau.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Ja, merke ich.
    Und Stress sind bei mir bestimmte Aktivitäten, z.B. Arzttermine, am schlimmsten Zahnarzt, Supermarkt und auch sowas wie Friseur in gewissem Maße, auch wenn ich mich dabei nicht psychisch besonders gestresst fühle. Dabei habe ich zum einen oft Schweißausbrüche. Und danach fühle ich mich total ausgehungert und so schwach, dass ich mich manchmal kaum auf den Beinen halten kann und dann schlafen muss. Das ist vielleicht bei mir extrem, wegen der SFN/Fatigue.
    Aber ich grübel immer, was da in meinem Körper abläuft, dass mich dann so aus der Bahn wirft. Jedenfalls müssen solche Sachen gut geplant werden, damit es ok ist, wenn danach nichts mehr geht. Aber ich arbeite ja nur 4 Tage die Woche, anders wüsste ich nicht, wie ich mein Leben auf die Reihe kriegen sollte.

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    ich weiß was du meinst. Da sind so Ärzte, die alles besser wissen, doppelt so schlimm.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Jetzt habe ich das Gefühl, wir haben den Keto-Thread etwas gehijackt. Ich hatte zuvor mal diesen Thread gestartet, weil ich wie gesagt, gar nicht Keto/No Carb machen will: Low Carb Rezepte und Produkte (Insulinresistenz)

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Sehr Keto-spezifisch.

    Ich habe einen großen Beutel MCT-Pulver (das ist MCT-Öl (70%) auf Akazien-Fasern aufgesprüht). Kann man verwenden wie MCT-Öl, aber es ist leichter zu mischen, und die Akazienfasern sind präbiotische Ballaststoffe.

    Ich habe das im Februar 2020 geschenkt bekommen und neulich aufgemacht, aber ich vertrage das Pulver genauso schlecht wie Öl (ich bin da aber auch einfach empfindlich).

    Hat jemand interesse das auszuprobieren? Z.B. für Bullet Proof Coffee?
    Ich würde das gut zukleben und verschicken/verschenken.
    Bei mir landet es sonst im Müll und es ist echt viel.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Ja gern
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ketogene Ernährung - Erfahrungen, Rezepte etc

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Ja gern
    Ich schreib Dir ne PN.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •