Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Junior Member

    User Info Menu

    IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Welche nehmt ihr da so wahr und seit wann (Alter) und warum (nicht)?

    Ich (37) lehne die eigentlich immer ab, wenn ich Geld dafür locker übrig hätte, würde ich das schon gerne mitnehmen, aber ich vergesse immer, mir was dafür zurückzulegen und spontan ist es mir meist zu viel. Ich komme gerade wegen des Augenarzt-Threads drauf, weil ich dort neulich 60/70/80€ (?) hätte zahlen sollen.
    Geändert von ambi (11.08.2021 um 11:27 Uhr)

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Abseits von bestimmten Untersuchungen in der Schwangerschaft habe ich mal bei meiner FÄ einen Ultraschall machen lassen, um zu gucken, ob bei meinem Uterus und Eierstöcken alles okay ist. Meine Mutter wurde kurz vorher der Uterus mit allem Drum und Dran entfernt, weil es da Zysten gab. Das hat mir schon Angst gemacht und da wollte ich auf Nummer sicher gehen.

  3. Junior Member

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Keine/r sonst?

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Ich gehe jedes Jahr zum Hautarzt und lasse den Rundum-Check machen. Kostet mittlerweile 48 Euro. Kasse zahlt nur alle 2 Jahre.bin da etwas vorbelastet und hab sicherlich schon 20 Muttermale entfernt bekommen.
    Beim Gyn lasse ich nun seit einigen Jahren auch Ultraschall und Abstruch machen. Wird auch nicht jedes Jahr von der Kasse bezahlt. Hat auch 70 Euro gekostet. hatte aber auch mal eine Zyste.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Hautarzt mache ich auch. Sonst nix.
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Ich geh so alle zwei Jahre zum Hautarzt, wenn ich das einreiche, übernimmt das aber die Kasse.
    Und beim Gyn lasse ich ab und zu einen Ultraschall machen.
    Ansonsten bin ich irgendwie nie beim Arzt, mir werden so auch nie igel angeboten. Keine Ahnung, wie ich da entscheiden würde.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: IGeL-Leistungen bei Früherkennungs-/Vorsorgeuntersuchungen

    Ich lasse einmal im Jahr Vaginal- und Brustultraschall machen, letzteres bedingt durch die vielen jungen Brustkrebspatientinnen, die es auf Insta gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •