Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: serpentine

Seite 1 von 6 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. Thema: wtf momente

    von serpentine
    Antworten
    54.302
    Hits
    7.732.279

    AW: wtf momente

    Genau das. Also den Vorwurf der ökonomischen Abhängigkeit vom Partner zu individualisieren, wie Funk das macht, finde ich schon reichlich absurd und da merkt man wirklich, aus was für einer...
  2. Thema: wtf momente

    von serpentine
    Antworten
    54.302
    Hits
    7.732.279

    AW: wtf momente

    Das ist wirklich schon sehr WTF, wenn die gesellschaftliche Trennung zwischen der Produktion und Reproduktion, die im Kapitalismus ja eines der Kernprobleme des Geschlechterverhältnisses darstellt,...
  3. Antworten
    50
    Hits
    3.025

    AW: Freizeitaktivitäten Corona

    Mir fallen noch Videospiele ein. Sei es auf dem Ipad, PC oder einer Konsole. Ich habe mir einen Nintendo Switch gekauft und bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung. Man kann jetzt auch alte Super...
  4. Antworten
    106
    Hits
    11.277

    AW: Eure Impf-Nebenwirkungen

    Ich hatte gestern meine erste Impfung mit Biontech und habe nur ganz leichte Schmerzen im Oberarm.
  5. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Nein, ging es auch nicht, das Repräsentationsargument kam aber in der weiteren Diskussion auf (ich glaube von phaenomenal?). Deshalb bin ich darauf eingegangen. Aber es ist schon generell so, dass...
  6. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Genau das meinte ich, auch wenn ich es etwas verkürzt ausgedrückt hatte. Das ist ein wirkliches Problem, weil es, wie ich schon schrieb, für die Kulturindustrie ein leichtes ist dieser Forderung nach...
  7. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Ja, es gab in den 70ern natürlich auch schon eine große ökologische Bewegung. Und große Proteste, wie den gegen die Startbahn West, auch wenn das Anfang der 80er war. Der Club of Rome hatte ja schon...
  8. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Nein, ich schrieb ja glaube ich bereits sogar eingangs, dass ich gar nicht behaupte, dass früher alles besser war. Ich möchte ja eben kein Retrouniversum, in das man sich einigelt und verklärt. Aber...
  9. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Fridays for Future ist aber eine soziale Bewegung mit einem einzigen Anliegen, dem Klimawandel. Die Proteste der 70er Jahre waren da deutlich breiter aufgestellt und auch von der Altersstruktur her...
  10. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Da hast du sicherlich Recht, aber mir ging es eher um die aktuellen Bedingungen, weshalb es im Moment gar keine Bands wie Ton Steine Scherben gibt. Also weshalb es erst gar nicht dazu kommt.
  11. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Das stimmt zwar, aber mir ging es eher um die kulturellen Auswirkungen und Implikationen des Neoliberalismus ;)
  12. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Nein, mir geht es tatsächlich (wie ich denke ich in vielen Beiträgen auch deutlich gemacht habe) um eine Kritik der Wiederholung, die sich aus einem neoliberalen "There is no Alternative" speist. Ich...
  13. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Ich verstehe auch nicht, weshalb sich da ausgerechnet diese Miss Sixty Ästhetik durchsetzt, die ja schon während der 00er Jahre mitnichten alle getragen haben. Aber wenn man sich nur mal kurz auf...
  14. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Klar, Essen taugt eben auch in besonderem Maße zur Distinktion und ist besonders instagramfreundlich.
  15. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Und wie hier richtig festgestellt wurde, gibt es natürlich auch in vielen Bereichen massive Verbesserung, das will ich gar nicht abstreiten. Ich vertrete ja die Hypothese, dass viele...
  16. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Ja klar, weil der Kalte Krieg vorbei war und man sich befreit fühlte und sogar vom Ende der Geschichte sprach. Das war eben vor 9/11. Jetzt muss ich an X-Base (der Future Computer Club) denken, so...
  17. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Das hängt auch wieder von der Epoche ab. Die 1960er Jahre waren ja von einem, aus heutiger Perspektive nahezu naiv anmutendem Forschritts- und Technikglauben geprägt. Dieser Futurismus spiegelte sich...
  18. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Es kommt da natürlich darauf an, welches Land man betrachtet. Während der Romantik in Deutschland steckte die Industrialisierung ja noch in den Kinderschuhen, in England mag das anders gewesen sein.
  19. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Ja, aber es ist ja eigentlich gerade so absurd, dass es trotz der technischen Innovationen der letzten Jahrzehnte so starke Rückbezüge zur Vergangenheit gibt.
  20. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Da hast du natürlich Recht, aber zum einen gab es den besagten Dualismus mit der Innovation, wie Gewitter ja bereits schrieb. Und zum anderen gab es noch keinen Kapitalismus und damit keinen...
  21. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Die Hypothese habe ich auch schon gelesen, aber kann mir gar nicht vorstellen, dass im Bereich der elektronischen Musik, die ja historisch gesehen noch relativ neu ist, bereits alles ausgereizt ist.
  22. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Ja. Ich stimme Poppyred ja zu, dass es schon immer Retrophänomene gab, aber immer in einem Dualismus mit Innovation. D.h. die Dandys der 60er Jahre haben sich gleichermaßen bei der Regency-Ära wie...
  23. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Die Kulturindustrie hatte ich ursprünglich mal ausgeklammert. Es ist der Kulturindustrie natürlich ein leichtes, der Forderung nach mehr Repräsentation zu entsprechen. Aber wenn in der Konsequenz...
  24. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Nein, auf den New Materialism beziehe ich mich nicht ;). In diesem Sammelband gibt es eine materialistische Kritik des New Materialism.



    Bei den Serien beziehe ich mich vielleicht eher auf...
  25. AW: Wenn man dem Zeitgeist nichts abgewinnen kann...

    Keine Ahnung, ich war damals nicht an der Uni und sage ja eben nicht, dass früher alles besser gewesen wäre (irgendwann in den 80ern). Nur würde ich mir mehr materialistische Perspektiven wünschen,...
Ergebnis 1 bis 25 von 140
Seite 1 von 6 1 2 3 4