Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: selma_

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. Antworten
    17
    Hits
    3.322

    Umfrage: AW: wieviele hatten corona?

    eine person aus meinem nahen umfeld war betroffen und hätte mich beinah mit hoher sicherheit infiziert, ich hatte großes glück.
  2. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Also hier allem Anschein nach auch nix bis nicht viel, das über stundenweises (!) terminfreies Impfen im Impfzentrum 🙄 hinausgeht und über Impfen im Stadion (wtf, nicht jeder geht ins Stadion)....
  3. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Also die Impfwoche war zumindest bisher wohl für die Katz, die Quoten sind kaum gestiegen.
  4. Thema: "Instant Rage"

    von selma_
    Antworten
    30.400
    Hits
    4.383.966

    AW: "Instant Rage"

    an die toiletten in der grundschule erinnere ich mich nicht mehr richtig. ich hab die auch eher selten aufgesucht wohl, aber glaube nur weil der schultag so kurz war, und nicht, weil ich sie als...
  5. Antworten
    333
    Hits
    29.976

    AW: bym your bt-wahl - (f)laschet is not an option!

    Bin auch dafür, insgesamt die Kräfte vor allem gegen die Union zu bündeln und einen Kompromiss einzugehen.
    Finde immer mehr Klein- und Kleinstparteien in der Hinsicht sowieso problematisch, und...
  6. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    ok cool, danke.
  7. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    hm, ich dachte immer, die fragen zur weitergabe und risiken durch longcovid auch bei geimpften seien bei delta wieder offen....
  8. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    hier ein tipp für die ethikdiskussion
    (super nervige moderatorenstimme, zugegebenermaßen, ab 03:30 gehts dann auch mal los)
    DIE IDEE. Ideen, Leute, Stories.: #13: Prof. Buyx (Ethikrat) uber...
  9. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    ja, stimmt.
    Von Pocken bis Corona: Die Geschichte des Impfens | NDR.de - Geschichte - Chronologie
    hier steht ein bisschen was darüber.
  10. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    hm, auch nicht hinsichtlich verhinderung von mutationen? bei entsprechender inzidenz zumindest?
  11. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    das kommt natürlich noch ganz entscheidend dazu. oder ist sogar der wichtigste punkt.
    aber auch so gibt es ja gesamtgesellschaftliche nachteile, selbst wenn man irgendwann jede*n impfen könnte, wenn...
  12. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    aber es ist doch nunmal per se keine "strafe", auch wenn sich natürlich manche über entstehenden druck auf ungeimpfte freuen, ich gebs zu, sondern vor allem ein schutz der gesellschaft insgesamt und...
  13. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    das passierte da meines wissens über die betriebe bei tatsächlicher vollbeschäftigung und über die erziehungseinrichtungen und schulen und in einer diktatur hatte man da natürlich nochmal ganz andere...
  14. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    auch ist für mich erstmal vollkommen logisch und konsequent, dass viele AG die impfquote ihrer MA prüfen möchten und möglicherweise je nach quote irgendwann mal nur alle geimpften ins büro ordern...
  15. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    @sternenratte
    meinst du unehrlich oder unethisch (isv von menschlich unanständig)?
    unehrlich würde doch implizieren, dass etwas gegenteiliges passiert als das, was vorher angekündigt oder...
  16. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    für eine allg. impfpflicht bin ich übrigens tatsächlich (noch) nicht, aber vielleicht würde ich es in einem jahrelangen reigen wiederkehrender (teil)lockdowns, schulschließungen und entstehender...
  17. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    aber trotzdem ist es eben keine Unehrlichkeit, nur weil man sich nicht bewusst gemacht hat, welche Konsequenzen daraus persönlich und gesellschaftlich entstehen, oder weil das nicht frühzeitig im...
  18. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    @lorella
    Was genau empfindest du an den Regelungen als "unehrlich"? Sind sie nicht lediglich konsequent hinsichtlich der Pandemieeindämmung und -Bewältigung und zum Schutz derjenigen, die "verdient"...
  19. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Ein Traum übrigens.
  20. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Übrigens gibt's von der Testsicherheitsfrage mal abgesehen hier bisher nicht einmal 3G in Kino oder Gastro. Und das nicht, weil die Inzidenz niedrig wäre, sondern nur, da die Klinikbelegung und...
  21. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Noch lieber wäre mir natürlich 2G plus Test, klar, oder 1G. Aber ja, ich traue der Impfung insgesamt mehr als Schnelltests.

    Ich bin nicht so in der Studienlage drin, aber war immer auf dem Stand,...
  22. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    umgekehrt ist ihr Verhalten wie gesagt per se eine Verzichtspflicht durch die Hintertür für Geimpfte (durch persönlichen Verzicht oder auch die Gefahr erneuter Lockdowns, Quarantäne,...
  23. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Das Thema "Impfkampagne - gut oder schlecht gemacht?" ist ja nochmal ein anderes als die Frage, wie berechtigt der Vorwurf ist, "nicht abgeholt zu sein".

    Vielleicht bin ich tatsächlich zu...
  24. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    Sehe ich so wie Efeu.
    Nur weil ich konsequenterweise für meine Entscheidungen die Konsequenzen tragen muss, ist das noch lange keine "Pflicht durch die Hintertür".

    Hatte die Diskussion neulich...
  25. Antworten
    358
    Hits
    24.836

    AW: Impfskeptiker*innen überzeugen

    @bibliophilia

    könntest du den entsprechenden verwandten vielleicht einfach termine buchen und sie ihnen hinlegen und sie ggf auch persönlich da hinschleppen?
    sozusagen als ganz private...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4