Antworten
Seite 36 von 48 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 720 von 950
  1. Member

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Ich fand das Finale ok. Aber richtige Überraschungen gab es nicht finde ich. Selbst der Plot twist mit Sansa und Arya hat mich nicht wirklich überrascht. Nur bei Euron habe ich wirklich geglaubt, dass er jetzt einfach wieder auf seine Insel abhaut . Ich fand es krass, wie naiv sie waren und Cersei geglaubt haben, als sie meinte, dass sie ihre Truppen in den Norden schickt. Theon nervt langsam, der könnte auch mal das Zeitliche segnen...

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Ich bin einfach nur froh, dass ich mit meinem Festhalten an der "es ist alles ein Plot um LF dranzukriegen"-Theorie am Ende richtig lag. Wurde echt Zeit, dass der erntet, was er gesät hat.
    Als Cersei plötzlich doch zugestimmt hat, hab ich auch nur gedacht, als ob... Das war zu einfach. Aber ich fand super, dass Jaime gegangen ist!
    Schade, dass sie die Bestätigung bzlg. R+L=J einfach so in den letzten 10 Minuten rausgehauen haben. Ich sehe in Jons Zukunft eine Identitätskrise.

    Mir hat die Staffel gut gefallen. Da sie ja nunmal zeitlich begrenzt sind, finde ich es ok, dass sie dann auf die langsameren Geschichten verzichten.


    Dann kann GRRM jetzt bitte endlich das nächste Buch fertig haben, ich mag nicht so ewig lange auf eine Fortsetzung der Reihe warten.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    spoiler zu ep 7:



    hier eine schöne zusammenfassung zur puren schwachsiningkeit der 7. folge und des "wir fangen einen walker"-plans


    1. Instead of Jon leading a ranging party north of the Wall to aimlessly search for a wight to capture and deliver to Cersei, why didn’t just Dany scout out the White Walkers from the air, on her dragons?
    2. Alternately, why didn’t Dany escort the party to help them capture the wight?
    3. Why didn’t anyone in Jon’s party appear to bring any food or other supplies, or bother more appropriate winter gear (namely: hats)?
    4. Who truly believes that seeing a wight will actually convince Cersei to join Jon and Daenerys in battling the White Walkers?
    5. Has anyone pointed out to Jon and Dany that Cersei technically has her own wight bodyguard? Like, maybe Jaime could have mentioned as much when he met with Tyrion about this very plan?
    6. Shouldn’t Tyrion, at the very least, know better than to bet so much on appealing to Cersei Lannister’s humanity?
    7. Why didn’t the group bring a raven with them to send a message back to Eastwatch in the event of trouble?
    8. Wasn’t it really, um, convenient to have the ice break just in time to stop the wights? And for Jon and his buddies to end up on a perfectly placed island?
    9. Why didn’t the Night King just use his ice javelins against Jon, Jorah, Tormund, and the rest of the wight hunters while they were stranded on an island in the middle of the lake? Was he playing a longer game to lure Dany out?
    10. Why didn’t the Night King first try to kill the dragon that Dany — and eventually the rescued members of Jon’s party — was riding? Assuming that what he really wanted a zombified dragon, wouldn’t it make more sense to start with the biggest of the three and the easiest one to hit?
    11. Why didn’t Dany or anybody else try to kill the Night King?
    12. Why did Dany bring all three dragons beyond the wall, when she only used one against the Lannister army? Gendry didn’t know how many undead were coming, so he couldn’t have warned her of the massive army.
    13. Jon and Dany have an essentially unlimited supply of dragonglass now, right? Why didn’t they bring dragonglass arrows, to kill White Walkers with from a distance?
    14. How was Gendry able to run all the way to Eastwatch, however far that was, in what appears to be record time?
    15. While we’re at it, how did Gendry even know where to run after fresh snow wiped out Jon and co.’s tracks, especially since Gendry had never even experienced snow before, period?
    16. How the hell did a raven travel the 2,000 miles from Eastwatch to Dragonstone in less than a day? If it took 12 hours, and the raven never stopped to rest, that’s a 167-mph raven.
    17. And even if it did take more than a day, how did the men not end up like poor Thoros before the hour Daenerys swooped in?
    18. Could Jon really not break away from the fight to get on the dragon with everybody else?
    19. How did Jon survive his plunge into the icy lake water at the hands of the wights, let alone pull himself out while bogged down by soaking wet clothing?
    20. And how did he manage to then ride a horse back to Eastwatch while barely conscious (and also bogged down by soaking wet clothing)?
    21. Why didn’t Benjen show up earlier in the battle against the Night King? The last time he suddenly appeared to help a fellow Stark, he said that the Three-Eyed Raven had sent him; presumably that means Bran sent him to help Jon. But does that mean that Bran didn’t dispatch Benjen until Jon was stranded, dripping wet, and being chased by wights?
    22. Where even was Benjen, before showing up to rescue Jon out of nowhere?
    23. How did thousands of supposedly terrifying and powerful wights not manage to kill anyone except anonymous redshirt wildings?
    24. Where did the Night King acquire giant, industrial-strength chains that he could use for hauling a dead dragon out of a freezing lake?
    25. And if he didn’t just find them somewhere, how did he forge them? We don’t know exactly what the White Walkers’ relationship to fire is; we know they don’t like it, but have shown to have a bit of resistance to it (like when the Night King walked through it to kill the Children of the Forest). We do know the wights are killed by fire. It seems implausible that the White Walkers would have been able to create those giant chains without help from their undead army, but how exactly would they have done it?
    26. Who jumped into the freezing lake to attach the giant chains to the submerged dragon body — the wights that previously wouldn’t enter the water?
    27. And last but definitely not least: Why did no one, out of everyone in this entire all-star war council, realize how dumb the whole “capture a wight” plan was from the start?
    Geändert von ichs (29.08.2017 um 00:21 Uhr)

  4. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    teilweise fand ich die staffel aber im nachhinein wirklich mies geschrieben. ob das tatsächlich daran liegt, dass die autoren jetzt auf weniger (beziehungsweise kein) buchmaterial zurück greifen können und sich das alles selbst ausdenken?

    dat ass!!!!!!! (scusi, SPOILER der sich nicht mit farbe unkenntlich machen lässt )

    bei sansa und arya ist mir zu viel im off passiert und die auflösung um batman-voice-littlefinger war mir zu platt. ebenso das gespräch zwischen bran und sam, außerdem hätte man jon ruhig mal noch in dieser staffel von seiner wahren herkunft erfahren lassen können . dass bran im finale vom soziopathischen zum halbwegs normalen bran geswitcht ist, war auch recht merkwürdig und sagen wir mal inkosistent. und obwohl ich durch reddit eigentlich schon gespoilert war, habe ich zunächst auch erst geglaubt, euron (der mich sehr an bam magera erinnert) würde wirklich reißaus nehmen.

    was ich mich aber frage: wenn die söldner aus essos doch so phänomenal sind, warum hat kelly c. sie nicht in einer der früheren staffeln selbst rekrutiert als sie noch nach kämpfern suchte und geld für sie keine rolle zu spielen schien? die unsullied + dothraki + essos söldner = winwin?!

    ich hoffe tormund überlebt und wir kriegen vielleicht noch ein love triangle zwischen ihm, brienne und jaime. und kelly c. wird doch bestimmt in der achten staffel schwanger, wo doch jetzt schon erwähnt wurde, dass sie der alten hexe von damals vielleicht nicht allzu viel glauben schenken sollte ? falls sie am ende drachen oder sowas gebärt raste.ich.aus. überhaupt drachen: ich hoffe keiner von den beiden übrigens wird noch dran glauben müssen oder sie finden irgendwo eine abgelegene noch nicht erschlossene insel mit dracheneiern oder so. aber das ganze mit der drachenmutti soll bitte wirklich nicht so weit gehen, dass dany sie selbst gebärt!
    Geändert von Inaktiver User (28.08.2017 um 23:17 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    und ichs: vollste zustimmung zu dieser liste, wobei ich 1,2 & 4 anders sehe. und vielleicht markierst du die erstmal als spoiler, für diejenigen, die das finale noch nicht gesehen haben ?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    und ichs: vollste zustimmung zu dieser liste, wobei ich 1,2 & 4 anders sehe. und vielleicht markierst du die erstmal als spoiler, für diejenigen, die das finale noch nicht gesehen haben ?
    das finale hab ich auch noch nicht gesehen, das is doch die folge von letzter woche

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Die Liste beschreibt die Aktion ziemlich gut. Mir kam die ganze Idee auch sofort total beknackt vor. Ich meine, natürlich haben die Schreiber Dany nicht von Anfang an mitgeschickt und sie den Night King grillen lassen, denn dann bräuchte man ja keine Staffel 8 mehr. Aber warum sie dann trotzdem an dieser Idee festgehalten und die Plotholes und Sinnlosigkeiten in Kauf genommen haben erschließt sich mir auch nicht so richtig.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Zitat Zitat von ichs Beitrag anzeigen
    spoiler zu ep 7:



    hier eine schöne zusammenfassung zur puren schwachsiningkeit der 7. folge und des "wir fangen einen walker"-plans


    1. Instead of Jon leading a ranging party north of the Wall to aimlessly search for a wight to capture and deliver to Cersei, why didn’t just Dany scout out the White Walkers from the air, on her dragons?
    2. Alternately, why didn’t Dany escort the party to help them capture the wight?
    3. Why didn’t anyone in Jon’s party appear to bring any food or other supplies, or bother more appropriate winter gear (namely: hats)?
    4. Who truly believes that seeing a wight will actually convince Cersei to join Jon and Daenerys in battling the White Walkers?
    5. Has anyone pointed out to Jon and Dany that Cersei technically has her own wight bodyguard? Like, maybe Jaime could have mentioned as much when he met with Tyrion about this very plan?
    6. Shouldn’t Tyrion, at the very least, know better than to bet so much on appealing to Cersei Lannister’s humanity?
    7. Why didn’t the group bring a raven with them to send a message back to Eastwatch in the event of trouble?
    8. Wasn’t it really, um, convenient to have the ice break just in time to stop the wights? And for Jon and his buddies to end up on a perfectly placed island?
    9. Why didn’t the Night King just use his ice javelins against Jon, Jorah, Tormund, and the rest of the wight hunters while they were stranded on an island in the middle of the lake? Was he playing a longer game to lure Dany out?
    10. Why didn’t the Night King first try to kill the dragon that Dany — and eventually the rescued members of Jon’s party — was riding? Assuming that what he really wanted a zombified dragon, wouldn’t it make more sense to start with the biggest of the three and the easiest one to hit?
    11. Why didn’t Dany or anybody else try to kill the Night King?
    12. Why did Dany bring all three dragons beyond the wall, when she only used one against the Lannister army? Gendry didn’t know how many undead were coming, so he couldn’t have warned her of the massive army.
    13. Jon and Dany have an essentially unlimited supply of dragonglass now, right? Why didn’t they bring dragonglass arrows, to kill White Walkers with from a distance?
    14. How was Gendry able to run all the way to Eastwatch, however far that was, in what appears to be record time?
    15. While we’re at it, how did Gendry even know where to run after fresh snow wiped out Jon and co.’s tracks, especially since Gendry had never even experienced snow before, period?
    16. How the hell did a raven travel the 2,000 miles from Eastwatch to Dragonstone in less than a day? If it took 12 hours, and the raven never stopped to rest, that’s a 167-mph raven.
    17. And even if it did take more than a day, how did the men not end up like poor Thoros before the hour Daenerys swooped in?
    18. Could Jon really not break away from the fight to get on the dragon with everybody else?
    19. How did Jon survive his plunge into the icy lake water at the hands of the wights, let alone pull himself out while bogged down by soaking wet clothing?
    20. And how did he manage to then ride a horse back to Eastwatch while barely conscious (and also bogged down by soaking wet clothing)?
    21. Why didn’t Benjen show up earlier in the battle against the Night King? The last time he suddenly appeared to help a fellow Stark, he said that the Three-Eyed Raven had sent him; presumably that means Bran sent him to help Jon. But does that mean that Bran didn’t dispatch Benjen until Jon was stranded, dripping wet, and being chased by wights?
    22. Where even was Benjen, before showing up to rescue Jon out of nowhere?
    23. How did thousands of supposedly terrifying and powerful wights not manage to kill anyone except anonymous redshirt wildings?
    24. Where did the Night King acquire giant, industrial-strength chains that he could use for hauling a dead dragon out of a freezing lake?
    25. And if he didn’t just find them somewhere, how did he forge them? We don’t know exactly what the White Walkers’ relationship to fire is; we know they don’t like it, but have shown to have a bit of resistance to it (like when the Night King walked through it to kill the Children of the Forest). We do know the wights are killed by fire. It seems implausible that the White Walkers would have been able to create those giant chains without help from their undead army, but how exactly would they have done it?
    26. Who jumped into the freezing lake to attach the giant chains to the submerged dragon body — the wights that previously wouldn’t enter the water?
    27. And last but definitely not least: Why did no one, out of everyone in this entire all-star war council, realize how dumb the whole “capture a wight” plan was from the start?

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Ich bin hin und her gerissen, wie ich die Staffel finden soll. Ich fiebere schon noch mit und manche Szenen haben mich auch echt berührt. Aber mir fehlen Vielschichtigkeit und die Parallelität von Handlungssträngen, bei denen man nicht damit rechnet, dass sie mal miteinander verknüpft werden. Plot Twists gab's ja, aber keine überraschenden. Dabei war halt gerade die Unvorhersehbarkeit für mich die große Stärke der Serie.

  10. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    Ichs, ich hatte etwas verpeilt, dass der Punkt mit cersei zum Beispiel schon anhand der letzten Folge klar war ...

    Es scheint jetzt ja wirklich fest zu stehen, dass wir bis 2019 auf die nächste staffel warten müssen ?

  11. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    Mir kam die Staffel n bisschen gehetzt vor.

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mir kam die Staffel n bisschen gehetzt vor.
    Mir leider auch - ich fands im großen und ganzen allerdings schon wieder gut.
    Und [SPOILERgottseidank kam ja doch noch der Plottwist, sonst hätte ich meinen TV erschlagen. Baelish hat es echt verdient. Aber Tormund und ich dachte echt kurz, dass Cersei Jamie killen lässt [/SPOILER]

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Hab ich was verpasst? Was ist denn mit Tormund?

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    Ich dachte, der und Beric wären mit der Mauer eingestürzt...aber war wohl nicht so, hab mir das nochmal auf YT angeschaut. Gottseidank
    Und ich hätte es in Staffel 1 nie gedacht, aber: Jaime ist eigentlich mit mein Lieblingscharakter. Irre viel Entwicklung meiner Meinung nach.

  15. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    Bei rick and morty haben sie letzten das writing von game of thrones betrauert :

    http://www.vulture.com/2017/08/rick-...its-scene.html

  16. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    was weiss Tyrion eigentlich über Jon und Danny? Er wirkte so niedergeschlagen, so als wäre ihm völlig klar dass das nicht gut enden wird.


  17. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    Jon Snow ist eine geile Sau und hat einen geilen Körper

    Und zum Inhalt habt ihr alles gesagt, ich hab mich gut unterhalten gefühlt von der Staffel und ich bin anspruchslos bei solchen Themen, also passt das schon für mich.

    Aber kann mir jemand erklären, wo Onkel Benjen immer rumhängt, um dann alle zwei Staffeln mal aufzutauchen?

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    na der kann doch nicht über die Mauer, deswegen wird der beyond the wall rumgeistern. Beziehungsweise jetzt ja nicht mehr.
    Ich muss echt dringend nochmal von vorne schauen, ich wusste echt einiges nicht mehr.

  19. Inaktiver User

    AW: GAME OF THRONES

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    na der kann doch nicht über die Mauer, deswegen wird der beyond the wall rumgeistern. Beziehungsweise jetzt ja nicht mehr.
    Ich muss echt dringend nochmal von vorne schauen, ich wusste echt einiges nicht mehr.
    Naja, irgendwie dachte ich, ein paar Gesetze wären dann doch aufgehoben.... das ist einfach immer total freaky, wie der ab und zu mal auftaucht (also jetzt nicht mehr...obwohl) und schwupps, den Tag rettet.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: GAME OF THRONES

    puh also grad zu ende gesehen und naja. einerseits schon coole momente, aber auf jeden fall viel zu gehetzt. das mit den nur 7 folgen is ein großer fehler, dazu wird immer offensichtlicher, dass die autoren einfach nicht mir grrms stoff mithalten können. es läuft halt alles recht straight auf das große finale zu und bis auf cerseis plan ist es alles so nen bisschen zu schwarz-weiß (da der böse untote, da die guten menschen). das is halt klassische fantasy, aber nicht got.
    ich hätte ja erwartet, dass theon in der unterhaltung mit jon auf einmal sagt: ala i always admired that you always did the right thing, i am ashamed that i am so weak, but i have tried and i just can't be a strong person like you" und ihm dann nen messer in den bauch rammt.
    stattdessen kriegen wir die inzest-szene mit jon und danny und theon wird auf einmal doch nochmal ganz mutig und der gag mit dem tritt in die eier war auch so naja.

    mir werden gerade die nebenplots zu schnell abgehandelt und es wird wenig zeit auf das gelegt, was got sonst ausmacht: die stimmung mit: es kann jeden treffen und jeder hat es auch irgendwie verdient, denn niemand ist unschuldig oder gut. stattdessen zeitverschwendung mit dieser catch a walker episode. (wo is gendry jetzt eigentlich wieder?)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •