+ Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 209
  1. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von hellogoodbye Beitrag anzeigen
    ja, die tabula rasa folge mit spike als randy finde ich auch großartig!

    falls jemand amazon instant video nutzt, da gibt es auch alle staffeln.
    Ooooooh gut zu wissen, danke!
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  2. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Ja, Hush war wirklich nervenkitzlig. Eine Ausnahme in der 4. Staffel. You're gonna die screaming but you won't be heard.
    Grossartige Folge!
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  3. Senior Member Avatar von SquigyBekenheim
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    6.555

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Mich hat auch die Normal again-Folge ziemlich mitgenommen, das Ende

  4. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Mich hat auch die Normal again-Folge ziemlich mitgenommen, das Ende
    Oh ja, da leide ich immer schrecklich mit.
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  5. V.I.P. Avatar von BlindFish
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    19.587

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Mich hat auch die Normal again-Folge ziemlich mitgenommen, das Ende
    Mich auch!
    Hey ho, let go.


  6. V.I.P. Avatar von BlindFish
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    19.587

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Welches "Monster" oder welchen Bösewicht fandet ihr denn richtig eklig? Bei mir liegt Gnarl aus Same Time, Same Place ganz weit vorn.
    Da fällt mir spontan die Omma mit dem Schlangen/Wurm-Viech im Kopf bei der Doublemeat Palace Folge ein.

    Aber Gnarl war auch furchtbar.
    Hey ho, let go.


  7. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2.976

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    für mich gings mit buffy steil bergab, als dawn und diese ganze geschichte um glory eingeführt wurde. habt ihr das genauso empfunden?
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  8. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.545

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Ich habe gestern noch darüber nachgedachz wie diese Göttin - Tussi hiess ... Glory genau! Habe da vor ein paar Monaten ein paar Minuten aus den Glory-Folgen gesehen. Aus heutiger Sicht einfach nur peinlich und lächerlich. Damals fand ich sie weniger schlimm, aber auch nie gut.

  9. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.347

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    X
    Geändert von hellogoodbye (30.06.2017 um 16:36 Uhr)

  10. Foreninventar Avatar von milajessica
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    irgendwo im Osten, wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    44.940

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von SquigyBekenheim Beitrag anzeigen
    Mich hat auch die Normal again-Folge ziemlich mitgenommen, das Ende
    Die war ziemlich beklemmend, ja. Aber ich fand die richtig gut, da sie eine mögliche Erklärung für Sunnydale bot. Die ganze Story nur in der "verstörten" Wahrnehmung von B. Summers? *verschwoerungstheorie*
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  11. Foreninventar Avatar von milajessica
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    irgendwo im Osten, wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    44.940

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Ähnlich gut fand ich auch The Weight of the World, wo sich Willow in Buffys Verstand eingehackt hatte. No. Buffy! Leave Dawn alone, what is this? - My gift. This is what I do.
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  12. Foreninventar Avatar von milajessica
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    irgendwo im Osten, wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    44.940

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von 2hot4you Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern noch darüber nachgedachz wie diese Göttin - Tussi hiess ... Glory genau! Habe da vor ein paar Monaten ein paar Minuten aus den Glory-Folgen gesehen. Aus heutiger Sicht einfach nur peinlich und lächerlich. Damals fand ich sie weniger schlimm, aber auch nie gut.
    Die Figur war aber doch von Anfang an als peinlich und lächerlich angelegt *denk*
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  13. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2.976

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    war "normal again" die folge, wo sie auch ohne ihre jägerinnenkräfte gegen diesen fiesen vampir kämpfen musste? ich bin übrigens immer noch fasziniert von der schaupielerin, die kendra (die nachfolgerin vor faith) gespielt hat: die altert einfach nicht ! und meine absolute lieblingsfolge ist die mit den gentlemen, da fällt mir der titel aber nicht mehr ein.
    Geändert von Holmes (17.11.2014 um 00:19 Uhr)
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  14. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.545

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Die Figur war aber doch von Anfang an als peinlich und lächerlich angelegt *denk*
    Möglich. Es ist so lange her und ich muss zugeben, ich habe alles nie wieder angeschaut. Hab nur die Musical-Folge als DVD daheim.

    - I'll drink your blood, i'll hold you tight,
    till you are, too, a creature of night! -

  15. Foreninventar Avatar von milajessica
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    irgendwo im Osten, wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    44.940

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    war "normal again" die folge, wo sie auch ohne ihre jägerinnenkräfte gegen diesen fiesen vampir kämpfen musste? ich bin übrigens immer noch fasziniert von der schaupielerin, die kendra (die nachfolgerin vor faith) gespielt hat: die altert einfach nicht ! und meine absolute lieblingsfolge ist die mit den gentlemen, da fällt mir der titel aber nicht mehr ein.
    Du meinst bestimmt Helpless, wo Buffy vom Rat als Reifeprüfung gezwungen wurde, ohne ihre Jägerinnenkräfte gegen den irren Vampir zu kämpfen. Bei normal again wurde sie von einem Monster mit einer Substanz infiziert und glaubte danach, ihr Leben sei eine Einbildung. In den Zwischenszenen wurde sie dann auch immer wieder in einer Nervenheilanstalt gezeigt.
    Mit den Gentlemen meinst du vllt. die Typen aus Hush, die allen die Stimme raubten?
    Geändert von milajessica (17.11.2014 um 00:34 Uhr)
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  16. Inaktiver User

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    war "normal again" die folge, wo sie auch ohne ihre jägerinnenkräfte gegen diesen fiesen vampir kämpfen musste? ich bin übrigens immer noch fasziniert von der schaupielerin, die kendra (die nachfolgerin vor faith) gespielt hat: die altert einfach nicht ! und meine absolute lieblingsfolge ist die mit den gentlemen, da fällt mir der titel aber nicht mehr ein.
    ja, bei bianca lawson hab ich auch so geguckt, als ich die bei pretty little liars irgendwann erkannt oder ergoogelt hab.

    ich fand glory auch nicht besonders beindruckend, aber die ganze geschichte ziemlich cool (und am schluss, als giles ben tötet - das war ziemlich krass ) und find eigentlich, dass die staffeln immer besser geworden sind.

  17. Addict Avatar von Holmes
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2.976

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von milajessica Beitrag anzeigen
    Du meinst bestimmt Helpless, wo Buffy vom Rat als Reifeprüfung gezwungen wurde, ohne ihre Jägerinnenkräfte gegen den irren Vampir zu kämpfen. Bei normal again wurde sie von einem Monster mit einer Substanz infiziert und glaubte danach, ihr Leben sei eine Einbildung. In den Zwischenszenen wurde sie dann auch immer wieder in einer Nervenheilanstalt gezeigt.
    Mit den Gentlemen meinst du vllt. die Typen aus Hush, die allen die Stimme raubten?
    genau, hush war es! und die anderen beiden folgen (wo ich jetzt wieder weiß, dass es zwei verschiedene sind ) gehören für mich auch mit abstand zu den besten folgen. hat jemand von euch den buffyfilm aus den 90ern mal gesehen? der ist wirklich sehr trashig. und dylan aus beverly hills spielt mit!
    "Working out sucks. It's basically like dying, except that people don't congregate to say nice things about you, and your entire body hurts afterwards. So it's actually kind of worse." - Fabrizio Goldstein

  18. Foreninventar Avatar von milajessica
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    irgendwo im Osten, wo die Sonne aufgeht
    Beiträge
    44.940

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Der Film war wirklich der totale Müll Zum Glück ist Joss an der Story dran geblieben. Ich warte aber immer noch auf den neuen Film.
    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.

    Lass dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit.
    Die all zu hart sind brechen
    Die all zu spitz sind stechen
    Und brechen ab zugleich.

    W. Biermann

    Es ist wirklich nicht wichtig, glücklich zu sein.
    R. M. Rilke

  19. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.128

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    So, ich komm jetzt erst dazu, alles hier nachzuholen... *luft hol* *hände reib*

    [SPAM]
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  20. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.128

    AW: "She is the Slayer" - der Buffy-Fan-Thread

    Zitat Zitat von 2hot4you Beitrag anzeigen
    Ich habe neben der Musical-Folge noch diese eine sehr gut in Erinnerung, als die ganze Folge nicht geredet werden konnte, oder erst ganz am Schluss wieder. Das war sehr intensiv gemacht!
    Hush fand ich auch richtig gut...und echt beklemmend. Mein Freund hat die Folge nicht mitgeschaut, mag aber die gifs aus der Folge (), die er immer überall sieht, deshalb werden wir die vermutlich irgendwann in der nächsten Zeit nochmal zusammen schauen.

    Zitat Zitat von 2hot4you Beitrag anzeigen
    Die Initiative fand ich auch dumm, Riley dagegen war wieder ok, er war eine arme Sau und hatte nie eine wirkliche Chance.
    Das stimmt, aber das war ja nicht sein eigentliches Problem...sein Problem war, dass er sich Buffy unterlegen gefühlt hat und die Art, wie er damit umgegangen ist, fand ich unglaublich unsympathisch.

    Zitat Zitat von 2hot4you Beitrag anzeigen
    Das Finale fand ich SEHR gelungen!
    Ich fand das Finale an sich auch gut, aber mir ging das alles viel zu schnell...die ganze Staffel über hat sich so eine Spannung aufgebaut, die Gegner wurden immer krasser (erst der "Ubervamp", dann Caleb) und dann hatten sie plötzlich die Sense und die Idee mit den Slayers und dann sind sie da rein, haben alles umgemetzelt und fertig. Ich hätte das lieber größer und über mehrere Folgen verteilt gesehen. Das war so "...wait for it...*puff*"...und ich hätte halt eher *BÄM* erwartet.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •