+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 72
  1. Member Avatar von mybmyb
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.569

    Club der roten Bänder

    Hat es jemand von euch diese Woche geguckt? Was haltet ihr von der Serie?
    Ich wollte es erst keinesfalls ansehen (ich vermeide das Thema Krebs eigentlich, wo es nur geht, was Serien / Filme angeht), bin aber aufgrund der zahlreichen Empfehlungen dann doch eingestiegen. Ich bin hin- und hergerissen zwischen "Meine Güte wie furchtbar, das kann ich nicht gucken." und "Spannendes Thema, ganz netter schwarzer Humor, interessante Erzählweise" usw. Und: Ich muss nächste Woche auf jeden Fall wissen, wie's weitergeht.
    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.

  2. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.026

    AW: Club der roten Bänder

    ich hab nur sone halbe stunde gesehn und famd es ganz unterhaltsam.

  3. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: Club der roten Bänder

    Ich fand es gut und mochte vor allem den Humor.
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  4. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Ist das was für mich?
    Ich fand die Ärztin mit dem Tumor bei Greys für mich nicht ohne, aber ich mag das gerne überwinden.

  5. Member Avatar von mybmyb
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.569

    AW: Club der roten Bänder

    Ich weiß nicht, ich habe Greys nie gesehen.
    Krebs spielt definitiv eine Rolle, wie es sich alles entwickelt, kann man natürlich jetzt noch nicht sagen.
    Ich glaube, ich kann dir da nicht viel zu raten, das hängt immer von der Persönlichkeit ab –*ich komme mit Krebs kaum klar in Serien / Filmen, obwohl ich "nur" 2 Freunde und einige Angehörige an der Krankheit verloren habe und nicht persönlich betroffen bin. Trotzdem fällt es mir nicht leicht, mir das anzusehen. Ich vermag nicht zu beurteilen, wie es bei dir ist.
    Die Serie ist jedenfalls nicht nur auf Drama gemünzt, sondern arbeitet auch mit viel Humor.
    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.

  6. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: Club der roten Bänder

    Zitat Zitat von Pinguine1981 Beitrag anzeigen
    Ist das was für mich?
    Ich fand die Ärztin mit dem Tumor bei Greys für mich nicht ohne, aber ich mag das gerne überwinden.
    Der Club besteht ja aus sechs Kindern, von denen "nur" zwei Krebs haben, also geht es auch um andere Krankheiten / "Störungen" (Essstörung, Herzkrankheit, Autismus-Spektrumsstörung und Koma nach Unfall).
    Ich denke, es könnte dir gefallen aber mich hat es schon auch mitgenommen.
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  7. Inaktiver User

    AW: Club der roten Bänder

    Ich hab die ganze Staffel auf englisch gesehen und fand es gut. Dass alle krank und teilweise totkrank sind, hat mich nicht so mitgenommen, aber ich habe da manchmal auch ein (zu?) dickes Fell.

  8. Junior Member Avatar von Elliot
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    579

    AW: Club der roten Bänder

    Ich hatte vorher auch echt überlegt ,ob ich mir das als Selbstbetroffene angucken kann/möchte...
    Ich hab's dann letztendlich gemacht und fand es ganz gut...
    .

    Wobei ich das für mich selber zeitweise auch schwierig finde, da die Gefühle auch natürlich bei mir selber etwas hochkamen...

    Pingu..hast du es jetzt angeguckt? Wie ging es dir damit?
    Geändert von Elliot (06.12.2016 um 23:24 Uhr)
    Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes."
    Friedrich Schleiermacher

  9. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Ich werde gleich mal reinschauen.
    Hatte gestern Geburtstag und keine Zeit für Krebs.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  10. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.572

    AW: Club der roten Bänder

    Ou Happy Birthday nachträglich!
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  11. Junior Member Avatar von Elliot
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    579

    AW: Club der roten Bänder

    Alles alles Liebe noch zum Geburtstag.. Auf das sich alle deine Wünsche in Erfüllung gehen und du ewig gesund bleibst
    Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes."
    Friedrich Schleiermacher

  12. Addict Avatar von beispiel
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.069

    AW: Club der roten Bänder

    alles, alles gute!


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab die ganze Staffel auf englisch gesehen
    oh, bis gerade eben dachte ich, das wäre eine deutsche serie
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  13. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Dankeschön!!

    Ich schau gerade und finde es wundervoll!! Es gibt ein paar Tränchen, aber ich liebe es. "Du kannst am Krebs sterben, aber auch an Langeweile." Oh ja! (Aber mit dem Rollstuhl wird bestimmt niemand abgeholt.)

  14. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Ich finde sowohl die Krebsgeschichten als auch die Essstörung sehr realistisch dargestellt und bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Vielleicht ist das auch ein bisschen Therapie für mich. Als gesagt wurde, dass die Einsamkeit das schlimme am Krebs ist, musste ich wieder weinen, weil ich realisierte, dass genau das das Schlimmste ist.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  15. Inaktiver User

    AW: Club der roten Bänder

    Ich war auch erstaunt, wie realistisch die Magersucht dargestellt wurde.

  16. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.135

    AW: Club der roten Bänder

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich war auch erstaunt, wie realistisch die Magersucht dargestellt wurde.

    Welche Serie hast du denn geschaut? Bei uns läuft die deutsche Adaption, die wurde soweit ich weiß noch nicht komplett irgendwo ausgestrahlt (und auch nicht auf Englisch).

  17. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.026

    AW: Club der roten Bänder

    ich guck jetz die ersten 4 folgen... der autist is leider ziemlich drüber

  18. Inaktiver User

    AW: Club der roten Bänder

    Mein Fehler, du hast recht Rückspiegel. Ich habs verwechselt mir red band society

  19. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Ich bin jetzt bei Folge 4 und es ärgert mich, dass Leo die Chemo in die Armbeuge bekomme und keinen Port hat. Ohne Port ginge die Chemo vermutlich in die Hand. Aber normalerweise geht jede Chemo durch den Port. "Du hast keine guten Venen." Jo, wenn da die Chemo durchläuft, ist das so.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  20. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.018

    AW: Club der roten Bänder

    Gibt es wirklich eine Chemo, von der man sofort kotzt? Ich kenne nur die Variante (nicht nur von mir), dass man erst 1-2 gute Tage hat und dann der Albtraum losgeht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •