+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39

Thema: Geschlecht

  1. Regular Client Avatar von BaDa
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    3.597

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    aber warscheinlich nur, wenn wir untenrum nackt sind, oder? weil sonst geht ziemlich viel an die hose, würde ich vermuten. Männer können ja ihren schniepi weghalten, bevor sie lospinkeln, das können wir ja nicht.
    gibt es die dissertation im internet? hast du einen link?
    Also diese dissertation würde ich auch gern lesen!
    NORMAL IST NUR EIN ANDERES WORT FÜR LANGWEILIG

  2. Member Avatar von kafkaesque
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    1.730

    AW: Geschlecht

    schaut mal hier, z.b. seiten 112-114. aber die ganze diss ist da ziemlich interessant.

    You ask, what am I gonna do with my life?
    I could be your lover
    or the one of your wife.

  3. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Geschlecht

    "Bei Männern trifft der Harnstrahl zwischen den Fußspitzen auf"
    was für männer hat sie da bitte "untersucht"? gar keine? kennt sie überhaupt männer? ok vielleicht mag es welche geben bei denen der bauch von oben so stark nach unten aufs gemächt drückt dass das wiederum senkrecht nach unten dirigiert wird, aber ich denke bei frauen mit ähnlichen dimensionen ist die alternative zu männerposition ohne zuhilfenahme von händen schlichtweg unmöglich weil sie umkippen würden dabei.

    klingt mir alles sehr nach bloßer theorie.

    die ausführungen danach, warum toiletten schlecht sind für männer zum sitzen im pinkeln eigentlich kann ich sehr gut nachempfinden ~

    achso, und zum thread an sich: null interesse an änderungen, auch nicht für nur nen tag oder so.

  4. V.I.P. Avatar von Salina
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    16.778

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen

    die ausführungen danach, warum toiletten schlecht sind für männer zum sitzen im pinkeln eigentlich kann ich sehr gut nachempfinden ~
    meinst das trifft viele männer? ich kann mir schlecht vorstellen, dass so viele so einen langen haben, dass er gegen den inneren rand des beckens kommt (ist damit schon das porzellan gemeint?).

  5. Regular Client Avatar von chaos.
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4.882

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen

    achso, und zum thread an sich: null interesse an änderungen, auch nicht für nur nen tag oder so.

    jup, ich auch nicht.

    just because we use cheats doesn't mean we're not smart

  6. Inaktiver User

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von chaos. Beitrag anzeigen
    jup, ich auch nicht.
    Auch keine Änderungen abseits des Geschlechts?

    Ich frage, weil mir bewusst geworden ist, wie zufällig der Körper ist, in den man da so reingesteckt wird, genetisch. Und selbst, wenn man sich mit ihm arrangiert und darin jahrelang wohnt, gibt es doch nicht wenige, die ihn modifizieren, mit Schmuck (Piercing z.B.) und Schminke angefangen bis hin zu fundamentalen Veränderungen durch Operationen. Weil, k.A., ein jüngerer, dünnerer Körper besser zum Körpergefühl passt, weil man sich eh als Blondine fühlt, ohne als eine geboren zu sein, weil man die Warze nicht als einen wichtigen Teil von sich selbst betrachtet oder eben, weil man findet, dicke Titten, das fehlt meinem Astralkörper noch!

    Und dann hab ich eben so einen Transen-Porno gesehen und die war voll die Schnitte, zuckersüßer Mädchen-Körper + dazu noch einen Penis. Schon nicht schlecht! Aber sie kann eben nicht schwanger werden. Deswegen wär einmal alles, bitte! doch fetzig.

    Fairer wäre doch, wenn jedeR den Köper aussuchen könnte, den er/sie sich wünscht. Nur als Phantasiespiel erst mal - eingeschlossen, es wäre dann ein authentischer Wunsch-Körper von Geburt an und das wäre nichts, auf das man mit dem Finger zeigt. Also nicht jetzt alles so Ihhh, Plaste-Körper, sondern das wär schon echt und alles.

    In der Pubertät z.B. hätte ich gerne meinen Kinderkörper behalten, weil ich fand, dass mich der Speck und die Kurven so ungelenkig machen. Mittlerweile, hm naja, stärker wäre ich gerne. (Ah ja, rückgängig machen u. verändern könnte man auch immer in dem Gedankenspiel.)

  7. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Geschlecht

    also für mich auch keine sonstigen änderungen abseits des geschlechts bitte. meine psyche kommt ganz gut klar mit dem physischen wie es ist ~. weiß nicht ob tattoos oder sonstige modifizierungen was damit zu tun haben; hab jedenfalls sowas ebenfalls nicht und kein interesse daran.

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    meinst das trifft viele männer? ich kann mir schlecht vorstellen, dass so viele so einen langen haben, dass er gegen den inneren rand des beckens kommt (ist damit schon das porzellan gemeint?).
    mhm "tolles" thema eigentlich, aber ich versuchs mal zu erläutern
    auch mit nem blutpenis kann man halt vorne an die brille oder ans porzellan anstoßen, außer man ist ein wahnsinnig schmächtiges kerlchen und sitzt ganz ganz weit hinten auf der brille, aber das hat ja wiederum andere nachteile :s.

    und wenn man eben vorne anstößt ist das selbst daheim einw enig unangenehm, aber anderswo bei freunden/fremden oder gar auf öffentlichen toiletten ist das leicht bis absolut ekelhaft.

    eine richtige männerbrille / toilette müsste sozusagen vorne nach oben gewölbt sein.

  8. V.I.P. Avatar von Salina
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    16.778

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen

    mhm "tolles" thema eigentlich, aber ich versuchs mal zu erläutern
    auch mit nem blutpenis kann man halt vorne an die brille oder ans porzellan anstoßen, außer man ist ein wahnsinnig schmächtiges kerlchen und sitzt ganz ganz weit hinten auf der brille, aber das hat ja wiederum andere nachteile :s.

    und wenn man eben vorne anstößt ist das selbst daheim einw enig unangenehm, aber anderswo bei freunden/fremden oder gar auf öffentlichen toiletten ist das leicht bis absolut ekelhaft.

    eine richtige männerbrille / toilette müsste sozusagen vorne nach oben gewölbt sein.
    ich wede mal, wenn ich dran denke, die männer im meinem freundeskreis dazu befragen!

  9. Inaktiver User

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    aber warscheinlich nur, wenn wir untenrum nackt sind, oder? weil sonst geht ziemlich viel an die hose, würde ich vermuten. Männer können ja ihren schniepi weghalten, bevor sie lospinkeln, das können wir ja nicht.
    gibt es die dissertation im internet? hast du einen link?
    Ich hätte da auch noch einen interessanten Link zum Thema:

    Welcome to Stand2pee


  10. Inaktiver User

    AW: Geschlecht

    Wenn man auch was rückgängig machen kann, ich hätte gerne mein Tattoo weg und wieder die Figur die ich hatte als ich noch rauchte ...Ansonsten alles toll

  11. Inaktiver User

    AW: Geschlecht

    Besonders die dünnen Oberarme!

  12. Regular Client Avatar von chaos.
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4.882

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auch keine Änderungen abseits des Geschlechts?
    nee. also ich mag meinen frauenkörper vollkommen.
    natürlich hätt ich z.b. an einigen stellen weniger und an anderen mehr usw. aber sonst ...

    just because we use cheats doesn't mean we're not smart

  13. Enthusiast Avatar von soul_suga
    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    853

    AW: Geschlecht

    ich wär gerne mal ein mann für ein wochenende oder so. irgend so ein geiler typ, der jede haben könnte. mit gestähltem body, dicker hose... wär bestimmt richtig lustig zu sehen, wie das auf frauen wirkt.

  14. Alter Hase Avatar von lady milford
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Balingen (BW)
    Beiträge
    7.522

    AW: Geschlecht

    ich find das sau-schwer zu beantworten. ich glaube, die gesellschaft hat mich komplett verseucht. mein erster gedanke auf die frage war nämlich JUHU dann mal los, vollweib, dicke titten und runder hintern und schmollmund, kindchenschemafresse und alles.
    is aber vollkommener quatsch und kommt eher vom wunsch danach, dem typischen schöheitsideal zu entsprechen und so ansprechend für möglichst viele zu sein. weil eigentlich will ICH aus der natur raus überhaupt keine großen möpse und wollte die
    auch noch nie. (gedanklich zurück in die pubertät gehen ist ne gute idee, ich erinner mich nämlich auch, dass ich damals einfach so bleiben wollte: im mageren kurvenlosen körper. das war super so. brüste waren einfach falsch... )

    zur ausgangsfrage, ich GLAUBE, dass mich außer neugierde nix an nem pimmel reizen würde. also ich hatte nie das direkte gefühl "ICH BRAUCH NEN SCHWANZ!"
    und ich fühl mich, WENN ich mich entscheiden müsste, eher als mensch OHNE geschlecht als mit zwei geschlechtern. (also nicht weil ich meine sexualität nicht spüre oder so. einfach nur vom geschlechtlichen her.) ich fühl mich in erster linie als mensch. und nicht als frau / mädchen / irgendwelches rollengedöns. und meiner ansicht nach ist das auch ganz richtig so. auch wenn zufolge diverser klischees wohl charakterlich ne recht eindeutige frau bin.

    aber der langen rede kurzer sinn: ich finds sau schwierig, soweit zu abstrahieren um sich das vorstellen zu können. und bei denen, die "alles ist perfekt so!" brüllen, haperts meiner meinung u.U. auch eher an vorstellungskraft. unser geschlechterbild ist halt schon ziemlich festgefahren.

    sorry für die wirre.


    silf hat doch zu dem thema auch mal was geschrieben. über jemand, der so ne aufnahmeprüfung an ner kunsthochschule gemacht hat. ein sexualmerkmal-baukasten. und das ganze noch aus textilien oder so...
    Geändert von lady milford (01.09.2009 um 14:35 Uhr)
    sind 2 zuviel, um frei zu sein
    oder brauch ich dich, um ich zu sein


  15. Inaktiver User

    AW: Geschlecht

    Zitat Zitat von lady milford Beitrag anzeigen
    silf hat doch zu dem thema auch mal was geschrieben. über jemand, der so ne aufnahmeprüfung an ner kunsthochschule gemacht hat. ein sexualmerkmal-baukasten. und das ganze noch aus textilien oder so...
    Darunter kann ich mir jetzt irgendwie gar nichts vorstellen..?

  16. Alter Hase Avatar von lady milford
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    Balingen (BW)
    Beiträge
    7.522

    AW: Geschlecht

    haha kein plan. frag silf. hab nur sowas im hinterkopf.
    sind 2 zuviel, um frei zu sein
    oder brauch ich dich, um ich zu sein


  17. Urgestein Avatar von la_azucena
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    9.478

    AW: Geschlecht

    ich find mich in weiblich sehr gut. mal ein paar tage ein mann sein aus neugier wär allerdings super. ich frag mich das schon, wie das ist, wenn man so nen penis hat..
    modifizieren würd ich sonst nicht viel, außer wirklich nur winzige kleinigkeiten, ein tattoo was eh jetzt kommt und ab und an mal die haarfarbe (bin eig blond, gerade mag ich mich in dunkelbraun aber viel lieber)
    jimi hendrix konnte auch nicht klavier spielen.

  18. gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2006
    Beiträge
    232

    AW: Geschlecht

    Sorry, aber leider war mir der Beitrag entgangen. Interessantes Thema.
    Was ich also noch dazu loswerden wollte:
    Irgendwann war ich ja mit meinem Geschlecht versöhnt, aber als Kind fand ich Rollentausch schon recht spannend. Egal, ob kleidungstechnisch, Sport oder Freizeit habe ich damals schon kräftig ausgetestet. Was in meiner Umgebung schon manchmal für Irritationen gesorgt hat...

  19. Stranger
    Registriert seit
    20.05.2019
    Ort
    Rapperswil (SG)
    Beiträge
    6

    AW: Geschlecht

    Ich bin froh, ein Mädchen zu sein. Jungs haben sicher auch viele Vorteile, aber ich könnte mir persönlich nicht vorstellen ein Junge zu werden. Ich fände es zwar spannend einmal für einige Tage das Geschlecht zu wechseln. Aber auf Dauer einen Penis zu haben fände ich doof, darum bin ich froh, dass ich eine Vagina habe. Ich persönlich bevorzuge es nämlich weiblich zu sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •