Umfrageergebnis anzeigen: Anzahl der Sexpartner der Freundin ein Problem ?

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nicht schlimm, Vergangenheit ist Vergangenheit

    7 87,50%
  • wurde ich auch grübeln, aber kein abwarten ob sich mein gefühl legt

    0 0%
  • Schwierig, abwarten

    0 0%
  • Schluss machen!

    1 12,50%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Stranger
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    2

    Anzahl der Sexpartner der Freundin ein Problem ?

    Hallo,

    ich bin neu hier und suche einen Rat.

    Meine Freundin (25 Jahre) hatte schon mit 23 Typen Sex. Durch ein blöden Zufall, kam die Zahl ans Tageslicht. Das war vor 3 Tagen. Seit dem beschäftigt mich das sehr.

    Ich hab sich darauf angesprochen und gefragt, wie das zustande kommen kann.

    Sie meinte, sie hatte viel Pech mit Beziehungen (Gewalt usw.) meinte aber auch Sie hatte keine ONS.

    Ich bekomm das aktuell trotzdem nicht auf die Kette. Die Beziehung ist ansonsten wirklich schön und wir wohnen auch zusammen aber es ist dennoch sehr ,,komisch" (mir fehlen das die passenden Worte)

    Wie soll ich damit umgehen ? Wie würdet ihr damit umgehen ?

  2. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.236

    AW: Anzahl der Sexpartner der Freundin ein Problem ?

    Ich hatte auch schon mit vielen Männern Sex, aber das hat nix zu bedeuten, außer, dass ich halt gerne Sex hab.

    Also eigentlich geht's ja mehr um dich und deine Reaktion darauf. Frag dich mal:
    Was genau macht dir daran zu schaffen? Fühlst du dich zb bedroht, hast du Angst, betrogen zu werden?
    Wie kannst du vielleicht an dir arbeiten und was ändern?

    Das ist nun mal ihre Vergangenheit und die Zeiten, in denen Frauen nicht dazu stehen durften, dass sie gerne Sex haben, sind nun wirklich vorbei.

  3. Stranger
    Registriert seit
    18.09.2018
    Beiträge
    2

    AW: Anzahl der Sexpartner der Freundin ein Problem ?

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch schon mit vielen Männern Sex, aber das hat nix zu bedeuten, außer, dass ich halt gerne Sex hab.

    Also eigentlich geht's ja mehr um dich und deine Reaktion darauf. Frag dich mal:
    Was genau macht dir daran zu schaffen? Fühlst du dich zb bedroht, hast du Angst, betrogen zu werden?
    Wie kannst du vielleicht an dir arbeiten und was ändern?

    Das ist nun mal ihre Vergangenheit und die Zeiten, in denen Frauen nicht dazu stehen durften, dass sie gerne Sex haben, sind nun wirklich vorbei.
    Wenn ich ehrlich bin, hab ich Angst betrogen zu werden. Es ist mir vor Jahren leider passiert mit meiner damaligen Freundin.

    Ich hab auch Probleme glücklich zu sein. Denke mir öfter die schöne Beziehung schlecht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •