+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Stranger
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    5

    Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Hallo erstmal, also ich bin 17 Jahre alt und hatte vor 2 Wochen mein erstes Mal( danach noch weitere Male) wir haben mit Kondom verhütet, mein Freund hat da schon mehr Erfahrungen mit und es ist uns auch nicht aufgefallen dass etwas schief gegangen ist, es ist weder geplatzt noch verrutscht. Meine Tage sollte ich eigentlich in 4 Tagen bekommen. Jetzt zu meinem Problem, ich neige eh immer dazu Panik zu bekommen und jetzt habe ich Angst trotzdem schwanger zu sein, mein FA Termin um mir die Pille verschreiben zu lassen ist erst nächsten Donnerstag, also ist da noch bisschen Zeit hin. Seit einer Woche habe ich nämlich durchgehend Bauchschmerzen und leichte Blähungen hab( kommt wahrscheinlich davon dass ich Gastritis habe, wird sich am Montag beim Arzt sicher rausstellen, war deswegen aber auch schon beim Arzt) seit dieser Woche hatte ich auch 5-6 mal so ein kurzes leichtes Ziehen im Unterleib. Gestern hatte ich auch noch leichte Rückenschmerzen unten( diese bekomme ich auch oft wenn ich meine Tage bekomme, aber meistens erst so 1-2 Tage davor) ich habe seit gestern auch Stimmungsschwankungen, könnte natürlich alles Anzeichen von PMS sein aber leider auch von einer SS... heute hatte ich dann auch noch kurz einen weißen, cremigen Ausfluss und sehr leichte unterleibschmerzen bekommen und jetzt habe ich natürlich zu viel im Internet gelesen und hab regelrecht Panikattacken bekommen weil alles auch für eine Schwangerschaft sprechen könnte. Weitere Anzeichen wie spannen in den Brüsten hatte ich nicht. Ich hab auch mit meinem Freund darüber geredet der meinte dass das garnicht in frage kommt dass ich schwanger bin weil er da immer gut aufgepasst hat. An sich würde ich mir keine Sorgen machen, wenn ich nicht diese ganzen Symptome hätte... weil meine Periode sich wahrscheinlich eh verschieben würde wegen dem ganzen Stress den ich mir mache. Jetzt wollte ich fragen ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht hat.
    Geändert von Dezemberkind (10.10.2018 um 15:04 Uhr)

  2. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.182

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Die Symptome kommen vom Hormon Progesteron und sind sowohl für ne Schwangerschaft als auch im normalen Zyklus üblich, also was das angeht, musst du dir gar keine Sorgen machen! Setz dich am besten mal mit den ganzen Zyklusvorgängen auseinander und lern deinen Körper kennen, dann brauchst du so Panik in Zukunft nicht mehr haben. Ich kann dir auch NFP sehr empfehlen, was das angeht, denn dadurch sieht man auch, wie oft man gar nicht schwanger werden kann.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  3. Stranger
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Danke für die Antwort! Ja ich weiß dass ich mir wahrscheinlich nur unnötig sorgen mache und mir auch viel einbilden kann. Mit meinem Zyklus setz ich mich seit letztem auch auseinander, wodurch ich eben festgestellt hab, dass ich Gv in meiner fruchtbaren Zeit hatte, was mich eben nochmal mehr verunsichert hat sich wenn nichts schief gegangen ist.

  4. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    5.119

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Die Symptome kommen vom Hormon Progesteron und sind sowohl für ne Schwangerschaft als auch im normalen Zyklus üblich, also was das angeht, musst du dir gar keine Sorgen machen! Setz dich am besten mal mit den ganzen Zyklusvorgängen auseinander und lern deinen Körper kennen, dann brauchst du so Panik in Zukunft nicht mehr haben. Ich kann dir auch NFP sehr empfehlen, was das angeht, denn dadurch sieht man auch, wie oft man gar nicht schwanger werden kann.
    Wobei ich den Tipp mit nfp für 17 jährige jetzt nicht so glücklich find, also zumindest als alleinige VerhütungsMethode (Also falls du das so meintest), weil der Zyklus doch noch nicht so regelmässig ist, man evtl auch keinen total geregelten Tagesablauf hat... Also ich würde das zumindest mit 17 und einem unbedingten nicht-kinder-wunsch nicht so machen.
    Aber grundsätzlich stimmt es, nur keine Panik, ihr habt verhütet, es ist nichts passiert und deine Tage kommen in ein paar Tagen, völlig normal dass dein Körper solche Signale sendet.
    neu.gierig.toll.kühn

  5. Stranger
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Für mich kommt jz denke ich erstmal eh nur die Pille in frage damit ich mir diesen ganzen Stress nicht machen muss. Ich hab auch nochmal ausführlich mit meinem Freund darüber geredet, der mir nochmal bestätigt hat dass er gut aufgepasst hat und gemerkt hätte wenn etwas schief gegangen wäre, spätestens danach. Glaub ich hab mir auch ein paar Symptome einfach nur eingeredet. Aber Dankeschön für die lieben antworten, das hat mich auf jeden Fall nochmal beruhigt.

  6. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    16.529

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    wenn es dich beruhigt: kauf dir einen empfindlichen frühtest, die können eine schwangerschaft schon ca fünf tage vor dem ausbleiben deiner periode anzeigen. (am besten mit morgenurin nutzen.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. Stranger
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Das möchte ich erst im Notfall machen, wenn meine Periode länger ausbleibt. So hätte ich zu viel Angst vor dem Ergebnis weil das dann so „direkt“ wäre, auch wenn ich unterbewusst weiß dass Alles gut ist. Weiß nicht ob man das nachvollziehen kann

  8. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.182

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Wobei ich den Tipp mit nfp für 17 jährige jetzt nicht so glücklich find, also zumindest als alleinige VerhütungsMethode (Also falls du das so meintest), weil der Zyklus doch noch nicht so regelmässig ist, man evtl auch keinen total geregelten Tagesablauf hat... Also ich würde das zumindest mit 17 und einem unbedingten nicht-kinder-wunsch nicht so machen.
    Aber grundsätzlich stimmt es, nur keine Panik, ihr habt verhütet, es ist nichts passiert und deine Tage kommen in ein paar Tagen, völlig normal dass dein Körper solche Signale sendet.
    Mit 17 kann man schon einen sehr gleichmäßigen Zyklus haben (hier ja wohl der Fall, sonst wüsste sie wohl kaum, wann die nächste Periode kommt) und geregelter als Schule gehts doch eig kaum..? Ich würd halt jeder Frau von der Pille abraten, weil jede Frau, die ich kenne, es bereut hat, sie zu nehmen.
    Generell meinte ich aber, dass sie sich mit den Symptomen mal vertraut machen sollte und wollte gar nicht unbedingt auf Verhütung raus.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  9. Regular Client
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    4.879

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Ich bereue nicht, dass ich die Pille genommen habe, für mich war das lange eine gute Lösung.
    Hatte aber auch keine Risikofaktoren, dann würde ich es lassen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  10. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    5.119

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Mit 17 kann man schon einen sehr gleichmäßigen Zyklus haben (hier ja wohl der Fall, sonst wüsste sie wohl kaum, wann die nächste Periode kommt) und geregelter als Schule gehts doch eig kaum..? Ich würd halt jeder Frau von der Pille abraten, weil jede Frau, die ich kenne, es bereut hat, sie zu nehmen.
    Generell meinte ich aber, dass sie sich mit den Symptomen mal vertraut machen sollte und wollte gar nicht unbedingt auf Verhütung raus.
    Also ich weiß, was du meinst, ich hab die Pille auch abgesetzt vor Jahren, aber generell find ich für 17 jährige, bei denen der Rhythmus (feiern, we lang ausschlafen, unter der Woche früh raus, verschiedene zu Bett geh zeiten), eher nicht so praktisch, wenn man generell seinem Zyklus noch nicht so gut kennt. Und ich war jahrelang mit der Pille sehr zufrieden, würde sie jetzt nicht mehr nehmen aber dieses komplette verteufeln der Pille (Ring, Stäbchen) find ich auch nicht gut. Als junge Frau ist es nunmal echt praktisch (er) als nfp. Da fände ich zb, sollte es keine Pille sein, Kondome viel praktischer und grad wenn ich auf gar keinen fall ein Kind will, vielleicht auch von der Panik jeden Monat einfacher. (Denke das wäre bei nfp und/Oder kondomem ja jeden Monat so, dass sie sich extreme Sorgen machen würde)
    neu.gierig.toll.kühn

  11. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.182

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Es freut mich für euch, dass ihr keine schlechten Pillenerfahrungen gemacht habt. Ich hatte auch nie Beschwerden, aber es geht mir ohne trotzdem besser, weil ich mich viel besser wahrnehme und ich finds einfach sehr gruselig, die normalen Körperfunktionen so zu unterdrücken. Ich liebe die Zeit vor meinem Eisprung SO sehr, das wär arg schade, wenn ich die nicht mehr hätte.

    Und: Vielleicht reden wir aneinander vorbei, aber mit Nfp nutze ich natürlich trotzdem Kondome? Wenn man da große Panik hat, kann man einfach nur nach dem Eisprung in der Hochlage auf Kondome verzichten, das sind dann immer noch ein paar Tage ohne und safer gehts eigentlich nicht.

    Anyway - Generell find ich’s total traurig, dass wir Frauen unseren Körper als so riesiges Mysterium wahrnehmen, dem man nicht trauen kann, dabei ist alles total einleuchtend und logisch, es weiß nur kaum jemand Bescheid.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  12. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    5.119

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Es freut mich für euch, dass ihr keine schlechten Pillenerfahrungen gemacht habt. Ich hatte auch nie Beschwerden, aber es geht mir ohne trotzdem besser, weil ich mich viel besser wahrnehme und ich finds einfach sehr gruselig, die normalen Körperfunktionen so zu unterdrücken. Ich liebe die Zeit vor meinem Eisprung SO sehr, das wär arg schade, wenn ich die nicht mehr hätte.

    Und: Vielleicht reden wir aneinander vorbei, aber mit Nfp nutze ich natürlich trotzdem Kondome? Wenn man da große Panik hat, kann man einfach nur nach dem Eisprung in der Hochlage auf Kondome verzichten, das sind dann immer noch ein paar Tage ohne und safer gehts eigentlich nicht.

    Anyway - Generell find ich’s total traurig, dass wir Frauen unseren Körper als so riesiges Mysterium wahrnehmen, dem man nicht trauen kann, dabei ist alles total einleuchtend und logisch, es weiß nur kaum jemand Bescheid.
    Du pauschalisierst ganz schön, ich bin in vielen Teilen deiner Meinung aber noch nervt dieses "entweder man hasst oder liebt die Pille". Und es gibt durchaus einige Vorteile der Pille, ich würde sie auch trotzdem nicht mehr nehmen aber ich kann jede Frau verstehen, vor allem in jungen Jahren, die das möchte. Und das jetzt grundlegend zu verteufeln, obwohl du wie du selbst schriebst keine schlechten PillenErfahrungen hattest, find ich schwierig.
    Ich würde die Pille auch nie wieder nehmen, aber zu der Jugend/Jungen ErwachsenenZeit hat sie für mich gut gepasst und ich finde eine generelle anti-politik sehr nervig.
    Anyway, ist n anderes Thema dass irgendwie ot langsam ist.
    neu.gierig.toll.kühn

  13. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    5.119

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Und jeder, die die Pille nicht grundsätzlich scheiße findet, zu unterstellen keine Ahnung von ihrem Körper zu haben find ich ziemlich anmaßend.
    neu.gierig.toll.kühn

  14. Stranger
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Ich denke, dass ist einfach für jede Frau was anderes, jeder reagiert verschieden auf die Pille. Ich würde sie auch nicht nehmen ohne einen einzigen Gedanken davor daran verloren zu haben was die Nebenwirkungen sein könnten und was diese eigentlich mit meinem Körper macht. Ich denk jede Frau findet da was eigenes für sich, ich würde mich einfach eindeutig auf der sichereren Seite fühlen als nur mit Kondom zb.

  15. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.182

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Und jeder, die die Pille nicht grundsätzlich scheiße findet, zu unterstellen keine Ahnung von ihrem Körper zu haben find ich ziemlich anmaßend.
    Bitte wo hab ich das gemacht?
    Mein Eindruck ist, dass wir beide bei der Diskussion vorbelastet sind (hast du ja auch geschrieben) und deshalb jeweils was beim anderen reinlesen. Ich unterstelle jedenfalls gar nichts, ich weiß nur aus vielen Gesprächen, dass viele Frauen wenig Ahnung von den ganzen Symptomen haben und das hab ich hier dargestellt, um meinen Punkt klar zu machen.

    Aber das sollten wir nicht auf dem Rücken der TE austragen. @winterkind, ich drück jedenfalls die Daumen, dass nichts passiert ist und hoffe, dass du die Pille gut verträgst. Ich wollte nur, dass du weißt, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, die genauso sicher sind (auch wenn NFP bei vielen einen schlechten Ruf hat).
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  16. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    5.119

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Bitte wo hab ich das gemacht?
    Mein Eindruck ist, dass wir beide bei der Diskussion vorbelastet sind (hast du ja auch geschrieben) und deshalb jeweils was beim anderen reinlesen. Ich unterstelle jedenfalls gar nichts, ich weiß nur aus vielen Gesprächen, dass viele Frauen wenig Ahnung von den ganzen Symptomen haben und das hab ich hier dargestellt, um meinen Punkt klar zu machen.

    Aber das sollten wir nicht auf dem Rücken der TE austragen. @winterkind, ich drück jedenfalls die Daumen, dass nichts passiert ist und hoffe, dass du die Pille gut verträgst. Ich wollte nur, dass du weißt, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, die genauso sicher sind (auch wenn NFP bei vielen einen schlechten Ruf hat).
    Good point, damit belassen wir es.
    Und ich glaube auch, dass unsere Meinungen gar nicht so weit voneinander entfernt sind.
    neu.gierig.toll.kühn

  17. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    16.852

    AW: Grosse Angst vor schwangerschaft trotz kondom

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Und jeder, die die Pille nicht grundsätzlich scheiße findet, zu unterstellen keine Ahnung von ihrem Körper zu haben find ich ziemlich anmaßend.
    .

    Ich nehme die Pille, weil ich PCOS habe. Das ist nicht gerade eine Orchideenkrankheit sondern trifft 5-10% aller Frauen. Ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass die alle bereuen, ihre chronische Krankheit behandeln zu können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •