+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.562

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ich überlege auch, einen Kalender selbst zu befüllen, aber ich fürchte, das würde bei uns jeden Tag zu Wutanfällen führen, weil er alle Päckchen auf einmal aufmachen wollen würde.
    Ist das bei sonst niemandem so? :/

    (Und ja, ich habe mir auch schon überlegt, nicht alle sichtbar aufzuhängen, sondern immer nur das aktuelle. Aber so doof ist er ja nicht. Das kapiert er trotzdem.)
    Ich glaube, dann würde ich lieber gar keinen Kalender machen. Bzw. dann abbrechen, wenn es tatsächlich jeden Tag Wutanfälle gibt. Vielleicht versteht er ja dieses Jahr schon mehr? Das ist es doch nicht wert, den Familienfrieden so leiden zu lassen wegen dem Kalender. Für das Kind ist es dann ja auch mehr Frust als Freude.

  2. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.267

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Eben. Das überlege ich eben momentan.


  3. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.562

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Wie alt ist er denn, würde er sich beschweren, dass andere Kinder einen haben und er nicht?

  4. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.267

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Er ist 3. bisher wollte er noch nie etwas, nur weil er es bei anderen Kindern gesehen hat.

    Also, einen Kalender mit Bildern würde er auf jeden Fall bekommen. ich überlege nur wegen kleiner Geschenke.

  5. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.554

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Schokolade... Es wird gute Schokolade geben. In so einem nostalgischen Kalender mit Gold und Glitzer, der fast ein wenig nach Wimmelbild aussieht.
    ja, hier auch. und einen fensterbildkalender mit Geschichten (oder holzkrippenfiguren, jeden Tag eine, da bin ich mir noch unsicher).

  6. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.859

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    I feel ya, cyan hier war es irgendwie auch nur nervig. Ich denke dieses Jahr mit 5 wird es gehen. Ich weiß noch nicht, was für einen es dieses Jahr gibt und vor allem was wir mit der 1 3/4 jährigen machen, die will hundert pro dann auch was
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  7. Enthusiast Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    743

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Ich hatte auch zu dem Zeitpunkt als meine Jungs 2.5 Jahre waren keinen gemacht, weil ich so Angst hatte,.dass der 25.12. ein Desaster wird, weil es nichts mehr gibt 🙄
    Sie haben nichts vermisst.
    Eine Kollegin hatte dafür das Problem, dass ihr 2 Jähriger jeden Tag früher wach war,.weil er so aufgeregt war, was im Kalender ist.
    Ich finde,.da muss jeder wirklich seine Kinder einschätzen,.denn die Autonomiephase ist schwierig genug...

  8. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.877

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    ich glaube, bei uns wird es nur einer mit bildern. das mit dem jeden tag eins würde er verstehen, denk ich. nächstes jahr hat er von den kleinen geschenken dann mehr.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  9. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.612

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Für so kleine Kinder gab es bei uns noch keine Kalender.

    Später hatten wir dann alle möglichen Varianten. Was ich nicht mache, ist jeden Tag irgendwelchen neuen Nippes oder Kleinstgeschenke reinzupacken. Die Kinder haben so viel, eh von allem zuviel, und bekommen von Verwandten immer mal so Kleinzeug geschenkt, das reicht.
    Einmal habe ich ne ganze Weile vorher den ganzen vorhandenen Kleinkram eingesammelt (wurde nicht vermißt) und in die Säckchen gepackt. Einmal gab es jeden Tag einen Witz mit einer kleinen Süßigkeit. Ansonsten mag ich gekaufte Bilderkalender. Mein großer Sohn darf sich einen aussuchen seit geraumer Zeit, das Mittelkind ist mit solchen Entscheidungen überfordert, das würde nur in Geschrei enden. Letztes Jahr hatten wir einen Bilderkalender mit 2 Türchen pro Tag, eins mit Zahl, und eins mit einem Stern drauf, perfekt für ein Schul- und ein Kindergartenkind. Vielleicht kaufe ich so einen dieses Jahr für die beiden kleinen Kinder.

  10. Addict Avatar von ducksy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.921

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Nippes und Kleinstgeschenke mag ich auch nicht. Bei uns kommt aber auch mal eine tolle Zahnbürste, neue Handschuhe oder eine Strumpfhose rein. Oder ein Gutschein für eine Karusselfahrt auf dem Weihnachtsmarkt. Und sonst ein schöner Buntstift, eine Handvoll Nüsse oder Bastelmaterialien. Kurz - Sachen, die es sonst auch mal so gibt. Letztes Jahr gab's gestreifte Bügelperlen im Adventskalender. Ich sammle immer übers Jahr schon Ideen ...
    Ja, jag vill leva jag vill dö i norden!

    och genomskinlig grå blir jag utan dina andetag

  11. Member Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.023

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Das mit den vielen kleinen Geschenken kann ich verstehen, es ist echt nervig, wenn das alles nur rumfliegt.
    Bei uns gibt es normalerweise Sachen, die sich aufbrauchen (auch so Dinge wie Socken, besondere Zahnbürste oder Pflaster) oder auch sowas wie Karussellfahrt auf dem Weihnachtsmarkt. Letzteres würden sie eh irgendwann dürfen und so freuen sie sich doppelt (einmal beim Auspacken und einmal beim Einlösen).

    Ich hänge die Päckchen meist an eine Schnur, entweder in Geschenkpapier oder letztes Jahr in Butterbrottüten (die haben wir dann auch noch verwendet, damit es nicht so viel Müll ist).

    Meine Große hat das erste Mal einen mit 3 1/2 bekommen und hat sogar häufig vergessen ein Päckchen aufzumachen. Früher hätte es bei ihr absolut keinen Sinn gemacht. Die Kleine war fast 20 Monate alt beim ersten und die konnte damit direkt etwas anfangen.

  12. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15.009

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Oh, das mit dem Karussellfahren ist ne super Idee.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  13. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.988

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Wir haben letztes Jahr dem 2-Jährigen einen Kalender an einem Ast mit kleinen Säckchen gemacht. Er hat prinzipiell verstanden (nach einigen Tagen), dass es jeden Tag nur einen Sack zum aufmachen gibt - das hat ihn aber auch nicht daran gehindert, öfter mal beim Anblick des Kalenders einen Wutanfall hinzulegen.
    Der Ast hing recht hoch und schwer zugänglich - er brauchte also Hilfe beim Aufmachen und Selbstbedienung war ausgeschlossen. also einfach erreichbar werde ich ihn auch dieses Jahr nicht aufhängen, ich denke aber eigentlich, wir nehmen den gleichen Kalender wieder. Entweder kommt da ein Baufix-Set aufgeteilt rein oder verschiedene Bastelmaterialien in kleinen Portionen (davon verbraucht mein Kind ziemlich viel).
    Der kleine Bruder ist erst 10/11 Monate dann, der bekommt keinen Kalender.

  14. Urgestein Avatar von lasol
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    8.545

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Zitat Zitat von Ocean Beitrag anzeigen
    Oh mein Thema gerade. Ich würde gerne auch Säckchen selbst nähen und überlege, wie ich sie aufhänge.
    Eventuell dachte ich an einen großen weihnachtlich geschmückten Ast. Aber so richtig gut, finde ich die Idee nicht.
    Wie macht ihr es denn?

    Ich glaube übrigens, dass sie das mit dem jeden Tag nur eins verstehen wird.
    Ich kaufe eine künstliche Tannengirlande, die ich an die Treppe hänge und da dann die Beutel mit Wäscheklammern dran.

  15. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.267

    AW: Adventskalender für Kleinkinder 2018

    Tut mir leid, falls ich das überlesen habe, aber:
    Taugen die „wieso weshalb warum“-Adventskalender was? Unser Sohn (3) liebt die Bücher mit den Klappen, aber Pocketversionen hatten wir bisher keine. Sind die interessant?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •