Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. Fresher

    User Info Menu

    Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wenn ihr mal erzählen mögt.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Früher habe ich es geliebt und immer schon darauf hingefiebert, mit meinem Vater zusammen unsere Krippe von Dachboden zu holen und in der Vorweihnachtszeit in einer Nachmittagsaktion schön aufzubauen und zu dekorieren.

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Gemeinsames Baumschmuck basteln, Kinder beim Kranz binden einbeziehen, gemeinsam den Baum schmücken, Plätzchen backen, Nikolaus in der Nachbarschaft, abends Weihnachtslieder singen vorm ins Bett gehen, Orangen trocknen...

    Wir lieben Weihnachten

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wunschzettel malen/basteln/bekleben, Schuhe putzen für den Nikolaus, es sich an den Adventssonntagen mit Tee und Plätzchen gemütlich machen, dabei die nächste Kerze anmachen und einen Weihnachtsfilm gucken
    Wir hören zu, um zu antworten; Nicht um zu verstehen.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Gemeinsames Baumschmuck basteln, Kinder beim Kranz binden einbeziehen, gemeinsam den Baum schmücken, Plätzchen backen, Nikolaus in der Nachbarschaft, abends Weihnachtslieder singen vorm ins Bett gehen, Orangen trocknen...

    Wir lieben Weihnachten
    Wow, das macht ihr alles mit euren Kleinstkindern? Ich bin beeindruckt.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wir backen Plätzchen und hören dabei Weihnachtslieder, machen zusammen den Adventskranz/das Gesteck, basteln Fensterdeko, dekorieren die Wohnung, schmücken den Weihnachtsbaum, stellen die Krippe auf.
    Es gibt immer einen Geschichtenadventskalender mit Folienbildern, den lesen wir abends bei Kerzenlicht und singen dann ein Lied.
    Wir gehen mindestens einmal (nachmittags unter der Woche) auf den Weihnachtsmarkt mit Karussellfahren, der Patenonkel nimmt J. mit in die Ausburger Puppenkiste Weihnachtsgeschichte im Kino, mindestens einmal (Puppen-)theater.
    Ich bin gar nicht so ein großer Weihnachtsfan, aber mit Kind finde ich das alles total schön.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wie macht ihr das eigentlich mit geschenken von Großeltern? Sagt ihr dann "die hat das Christkind/der Weihnachtsmann falsch abgegeben", wenn sie die mitbringen?
    Ach meinetwegen kann man sich das auch alles sparen, und einfach direkt sagen von wem die geschenke kommen. Aber das ist scheinbar herzlos laut meinem Umfeld.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Hat das Christkind bei der Oma fürs Kind abgegeben.
    Wird anstandslos akzeptiert.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Hat das Christkind bei der Oma fürs Kind abgegeben.
    Wird anstandslos akzeptiert.
    .

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Und dieses Jahr, wenn man sich nicht sieht?
    Bzw meine Schwiegereltern wollen die geschenke heute rumbringen.finde ich zwei Wochen vor Heiligabend doch etwas früh...

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Ich glaub für Kinder ist das völlig unproblematisch, wenn Christkind/Weihnachtsmann die Geschenke zu verschiedenen Zeiten an verschiedene Orte bringt.

    Ich würde aber nochmal überlegen, ob du dir wirklich von außen vorschreiben lässt, welche Geschichte du deinem Kind erzählen möchtest.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Jaaa, wenn es nur nach mir ginge, wäre die Sache eh klar. Aber mein Mann meint auch, die Geschichte vom Weihnachtsmann wäre toll. Hmpf.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Jaaa, wenn es nur nach mir ginge, wäre die Sache eh klar. Aber mein Mann meint auch, die Geschichte vom Weihnachtsmann wäre toll. Hmpf.
    Ja, hier hängt auch der Mann an den Traditionen. Mir ist das nicht so wichtig, dass die Kinder möglichst lange ans Christkind glauben. Wobei ich den Zauber drumherum schon auch schön finde.
    Wir sagen auch, dass das Christkind die Sachen zu den jeweiligen Großeltern gebracht hat. Dieses Jahr sind wir alleine und alle Geschenke für die Kinder sind eh schon bei uns, weil ich diesmal komplett alles für die Kinder von den Großeltern besorgt habe. Vielleicht legen wir dann nicht alles am 24. unter den Baum, sondern gestaffelt. Dann sagen wir halt, das Christkind hat es erst zu den Großeltern gebracht und weil wir uns nicht sehen dieses Jahr, bringt es die Sachen dann noch zu uns und kommt dann erst einen oder zwei Tage später, oder so.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kinder sich da meist mit relativ knappen Erklärungen zufrieden geben, jedenfalls bei uns.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Und dieses Jahr, wenn man sich nicht sieht?
    Bzw meine Schwiegereltern wollen die geschenke heute rumbringen.finde ich zwei Wochen vor Heiligabend doch etwas früh...
    Wir sehen sie.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wir haben dieses Jahr eine Adventsspirale aus Salzteig gebastelt und die Mädels legen jeden Morgen eine Murmel hinein und zählen, wie viele Tage es noch sind.
    Wir schmücken jedes Jahr einen Baum für die Tiere im Wald mit Möhren, Äpfeln und Müssen. Ab dem nächsten Jahr werden die Mädels an einem Adventssonntag mit ihrer Patentante backen und dann mit Kakao und Weihnachtsfilm naschen (anstatt Geschenk).
    Sonst basteln wir viel

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    War das deine Adventsspirale, die ich bei Instagram gesehen habe, morgentau?
    Die Idee finde ich auf jeden Fall toll!

    Bei uns nimmt das Basteln dieses Jahr ungeahnte Ausmaße an.
    Sodass wir eine Tradition wiederbeleben wollen, die wir die letzten 2 Jahre ausgesetzt haben und bei den Nachbarn kleine Weihnachtsgeschenke vor die Tür stellen (selbstgemachte Seife und Vogelfutterherzen).
    An Christmascrunch im Glas hatte ich auch gedacht, aber was zu Essen ist wegen Corona vielleicht gerade nicht die beste Idee.

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wir haben diesmal viel Weihnachtsbaumschmuck gebastelt (hauptsächlich so holzanhänger angemacht und verziert) und das Kind war voll begeistert „Mama, ich dachte wir würden das kaufen, aber so ist das eine viel bessere Idee“

    Wir stellen heute den Baum auf und am we dann auch unsere wirklich riesige Krippe (geerbt)

    Ansonsten haben wir Plätzchen gebacken, und ein Lebkuchen Haus.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Ich habe als Kind manchmal die Weihnachtsgeschichte vorgelesen bekommen. Also immer ein Teil pro Tag, wie ein Adventskalender. Habe gerade das hier gefunden, wir hatten damals ein Buch.

    Die eindringlichste und nachhaltigste Tradition ist, dass wir immer Weihnachtsdeko gucken gefahren sind. Es gab verschiedene Häuser, die ich teilweise bis heute jedes Jahr besuche und mir den Weihnachtsschmuck anschaue und dann natürlich über den Kurfürstendamm fahren.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    In meiner regionalen WhatsApp-Muttigruppe sind gerade Wichtelhäuser und Advents-Wichtel ala Nisse Nissedor - Der Julenisse wohnt zu Weihnachten hinter einer Wichteltur - Esmark Ferienhausvermittlung sehr beliebt, bei einer Freundin gibt es im Stadtpark ganz viele Wichteltüren, die haben Leute gebastelt und an Bäumen angebracht, man kann sie dann mit den Kindern suchen im Rahmen eines Spaziergangs.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtstraditionen, -rituale mit (Klein)Kindern

    Wir haben
    - Plätzchen gebacken und dekoriert
    - Weihnachtsbaumanhänger aus Salzteig gebacken (mit dr. Oetker Lebensmittelfarbe gefärbt) und Kugeln dekoriert und damit die Kollektion aus den letzten Jahren ergänzt
    - Weihnachtsbaum gekauft und geschmückt
    - schon ein Lebkuchenhausset hier stehen, das machen wir die Tage mal

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •