Antworten
Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 369
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Ich verschenke als so kleine Zusatzgeschenke gern Maxi Pixies. Da gibts auch solche wie Henriette Bimmelbahn oder Wimmelbücher.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Ich hätte gerne die 100€ Zentrale von Paw Patrol für A. gehabt. Er hat aber irgendsoeine andere, kleinere zum Geburtstag bekommen. Da hat die Oma leider nicht mit mir Rücksprache gehalten. Wenn es ein Herzenswunsch ist und immer wieder erwähnt wird, bekommen die beiden das auch.
    Er hat sich auch den Playmobil Porsche gewünscht, aber er hat schon einige andere ferngesteuerte Autos, das muss dann nicht sein.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Ich find die bioblo noch n bisschen cooler als Kapla, aber noch nicht so bekannt, vielleicht sind die auch ne Option?
    Peppar, die sind ja toll! Wir haben alle Geschenke zusammen, aber ich denke, diese Bausteine bestellen wir noch.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Ein (halber) Herzenswunsch ist ein echtes Handy in Pink zum umhängen.
    Nein, das gibt es nicht. Dafür wird es Tränen geben.

    Ein weitere ein Anna und Elsa Kleid. Find ich Quatsch, aber wenn es denn sein muss....

    Und in der Regel kaufen wir neu, weil ich zu Anlässen jetzt nicht die passenden Geschenke in einem sehr guten gebrauchten Zustand finde. Ansonsten gibt es zwischendurch auch immer gebrauchte Sachen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich verschenke als so kleine Zusatzgeschenke gern Maxi Pixies. Da gibts auch solche wie Henriette Bimmelbahn oder Wimmelbücher.
    das ist ne gute Idee!
    Für den goßen guck ich vielleicht nach nem Kartenspiel oder was in Richtung Lego Technik.

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Peppar, die sind ja toll! Wir haben alle Geschenke zusammen, aber ich denke, diese Bausteine bestellen wir noch.
    Ja, war hier vor 2 Jahren doch das Forumsgeschenk. Hab seitdem schon oft weitere Steine gekauft und auch verschenkt. Das macht auch mir total Spaß. Also absolute Empfehlung!

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Taugt bioblo auch schon für fast-noch-Babies (1;3) was? Ich suche ein seeeeehr verspätetes Geburtsgeschenk und was für den großen Bruder (öhm, 6 oder so?), vielleicht könnten damit dann beide spielen? Oder doch lieber separate Geschenke?
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Peppar, die sind ja toll! Wir haben alle Geschenke zusammen, aber ich denke, diese Bausteine bestellen wir noch.
    Ich hab bei instagram einen Rabattcode dafür gesehen (bei nora.maite), weiß aber nicht, ob er noch gültig ist.

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Taugt bioblo auch schon für fast-noch-Babies (1;3) was? Ich suche ein seeeeehr verspätetes Geburtsgeschenk und was für den großen Bruder (öhm, 6 oder so?), vielleicht könnten damit dann beide spielen? Oder doch lieber separate Geschenke?
    Also mit einem Jahr kann man da auch schon was mit anfangen.
    Bei unseren Kindern funktionieren gemeinsame Geschenke nicht so toll, das muss aber nix heißen.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Peppar, die sind ja toll! Wir haben alle Geschenke zusammen, aber ich denke, diese Bausteine bestellen wir noch.
    Die sind so toll, kann ich nur empfehlen!

    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Taugt bioblo auch schon für fast-noch-Babies (1;3) was? Ich suche ein seeeeehr verspätetes Geburtsgeschenk und was für den großen Bruder (öhm, 6 oder so?), vielleicht könnten damit dann beide spielen? Oder doch lieber separate Geschenke?
    Hm, ich würde sagen, so richtig was anfangen kann man damit so ab 3. Wobei ein einjähriges Kind sicher schon viel Spaß beim Umwerfen hat. Aber das findet das 6-jährige Kind wahrscheinlich dann nicht so toll.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Ich finde es eine gute Idee, das als Gemeinschaftsgeschenk zu machen.

    Das kleine Kind hat vielleicht Freude daran, die Klötze in eine Dose/Kiste mit Loch im Deckel zu werden, kann man ja selbst was dafür basteln.

    Hier gab es letztes Jahr Kapla für Baby und Kindergartenkind zusammen, fürs Baby war die Kapla Kiste sehr beliebt als (Auf)Stehhilfe.

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von agenda Beitrag anzeigen
    Ja, war hier vor 2 Jahren doch das Forumsgeschenk. Hab seitdem schon oft weitere Steine gekauft und auch verschenkt. Das macht auch mir total Spaß. Also absolute Empfehlung!
    Ja genau wir haben sie erst dieses Jahr im Frühling geschenkt, aber ich finde die echt super.

    Eigentlich bin ich ja Fan von Geschenke-Minimalismus. Das Kind bekommt jetzt
    Puppenwagen+Puppe (von uns)
    Balanciersteine (Großeltern)
    Ein Buch (Onkel)
    Eine CD und Malbuch (Oma)
    Einen Pulli (von uns, ihr Wunsch)

    Ob es von den Großeltern wieder noch Kleinkram dazu gibt, weiß ich nicht. Für ein normales Weihnachten find ich das eigentlich ausreichend. Jetzt treffen wir bloß Weihnachten niemanden und ggfs. werden ja die Ferien verlängert bzw. richtiger Lockdown. Ich sehe uns jedenfalls schon wieder allein Zuhause und habe das Gefühl, noch irgend ein Spiel schenken zu wollen damit das Kind möglichst viel Beschäftigung hat -.-
    Geändert von Pepparmint (09.12.2020 um 13:02 Uhr)

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Sterniii Beitrag anzeigen
    Welches Brettspiel würdet ihr für ein fast 6 jähriges Kind empfehlen?
    Danke für die ganzen Vorschläge. Ich bin fündig geworden und meine Nichte hat sich sehr gefreut.

    Jetzt hab ich noch eine Frage. Mein kleiner Neffe (1) sortiert und stapelt gerne. Grimms Scheibenturm pastell gross 11001 - Zauberhaft bestickte Babyartikel sowas hat er schon. Habt ihr vielleicht Ideen was man noch in der Art schenken könnte...

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Die Kinder bekommen oft gebrauchte Geschenke, ja.

    Die Bioblo-Steine waren in jedem Alter (0-6) super und werden auch immer noch gerne bespielt. Ich find die auch wahnsinnig toll und schön anzufassen.

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Sterniii Beitrag anzeigen
    Danke für die ganzen Vorschläge. Ich bin fündig geworden und meine Nichte hat sich sehr gefreut.

    Jetzt hab ich noch eine Frage. Mein kleiner Neffe (1) sortiert und stapelt gerne. Grimms Scheibenturm pastell gross 11001 - Zauberhaft bestickte Babyartikel sowas hat er schon. Habt ihr vielleicht Ideen was man noch in der Art schenken könnte...
    Ich mag die Grimms Bausteine. Mit denen spielt mein Kind immer noch gern, wenn die irgendwo rumstehen (Bioladen und so) - wir haben sie selbst aber nicht.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Ich muss jetzt mal echt blöd fragen, was genau an Kapla und Bioblo so toll ist?
    Weil sie leichter sind als Bauklötze? Oder was ist da das besondere?


  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Was meinst du denn genau mit Bauklötze? Sowas hier?

    Nun ja, es ist was völlig anderes. Man baut völlig anders damit, kann richtig große, komplizierte Gebäude damit bauen, ist also auch für große Kinder und Erwachsene interessant.
    Manche Kinder legen auch Straßen oder sowas damit, sie sind sehr vielseitig.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Wir hatten zwei Kisten Kapla-Steine von Nachbarn geliehen und da waren nur die Kisten zum Klettern interessant (aber vielleicht war das Kind da auch noch zu klein, aber mit 1 wäre das Interesse sicher nicht größer gewesen)
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Wir hatten zwei Kisten Kapla-Steine von Nachbarn geliehen und da waren nur die Kisten zum Klettern interessant (aber vielleicht war das Kind da auch noch zu klein, aber mit 1 wäre das Interesse sicher nicht größer gewesen)
    Aber 1 finde ich (also jetzt gemessen an meinem Kind, das ist natürlich individuell) auch für "normale" Bausteine noch ziemlich früh. Unser Kind hat in dem Alter mit Bausteinen gar nichts anfangen können, geschweige denn noch früher.


    Aktuell mag sie Bausteine, aber ich hab das Gefühl, dass sie die "normalen" irgendwie langweilen, jetzt bin ich auch motiviert, die Anzeigen für Bioblo auf willhaben mal wieder etwas ausgiebiger zu verfolgen... ich finde die selbst ja auch so viel ansprechender als die klassischen Holzbauklötze.

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Aber 1 finde ich (also jetzt gemessen an meinem Kind, das ist natürlich individuell) auch für "normale" Bausteine noch ziemlich früh. Unser Kind hat in dem Alter mit Bausteinen gar nichts anfangen können, geschweige denn noch früher.

    Das ist halt mega individuell, mein großes Kind hat mit deutlich unter einem Dreivierteljahr schon kleine Klötze gestapelt und meine kleine Tochter betastet jetzt mit 8 Monaten einfach gerne unterschiedliche Steine (und sabbert sie natürlich an... &#128517.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •