Antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 212
  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Für dich nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein kleineres Kind das schon differenzieren kann. Genauso wie es für ein kleines Kind unerheblich ist, ob das jetzt neu, vom Dachboden oder von Eka ist.
    Ja, das ist auch mein Gefühl.

    Mein Kind freut sich über ein paar neue Zopfgummis oder Haarspangen genauso wie sie sich über ihr Laufrad gefreut hat, oder jedes andere "größere" Geschenk bisher.

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Das ist definitiv so.

    Ein ganz kleines Kind ist von einer Flut an einem Tag (innerhalb eines kurzen Zeitraumes) halt höchstens überfordert.
    Wenn sich das aber Jahr für Jahr wiederholt, glaube ich schon, dass viele Kinder denken, dass das immer so sein muss. Und es ein Anrecht darauf hat. Wenn das für die Eltern und die Familie in Ordnung ist, ist das ja top.
    Ich würde es mir anders wünschen und es ist gar nicht leicht für mich, das umzusetzen, weil ich gleichzeitig total gerne Geschenke mache.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von tinki Beitrag anzeigen
    Ich überlege, meinem Kind (4;4) einen Globus zu schenken.
    Sie interessiert sich sehr für Länder, Planeten, Entfernungen, wo verschiedene Verwandte wohnen usw.
    Aber vielleicht ist es auch noch zu früh? Richtig spielen kann man damit ja nicht.
    Kennt jemand den tiptoi Globus? Taugt der? (Wir haben Boss jetzt gar kein tiptoi...)
    Ich hab' jetzt die anderen Antworten nicht gelesen, vielleicht hat den auch jemand heiß empfohlen, aber L. (6) hat den tiptoi-Globus für Große und ich finde den total öde. Sie auch. Da tippt man Guatemala an und der Stift sagt "Guatemala" und in irgendeinem anderen Modus nennt er noch den höchsten Berg in Guatemala oder die Hauptstadt. Ich hatte auch auf solche Inhalte wie von dir beschrieben gehofft. Vielleicht kann das der Junior-Globus ODER ich habe sie nur noch nicht gefunden.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Ich hab' jetzt die anderen Antworten nicht gelesen, vielleicht hat den auch jemand heiß empfohlen, aber L. (6) hat den tiptoi-Globus für Große und ich finde den total öde. Sie auch. Da tippt man Guatemala an und der Stift sagt "Guatemala" und in irgendeinem anderen Modus nennt er noch den höchsten Berg in Guatemala oder die Hauptstadt. Ich hatte auch auf solche Inhalte wie von dir beschrieben gehofft. Vielleicht kann das der Junior-Globus ODER ich habe sie nur noch nicht gefunden.
    Oh, danke, sowas wäre ja doof. Gibts da noch weitere Erfahrungen? Oder hat jmd den "Junior"?

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Hat jemand eine Puppenbettempfehlung?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von eskobar_w Beitrag anzeigen
    Das ist definitiv so.

    Ein ganz kleines Kind ist von einer Flut an einem Tag (innerhalb eines kurzen Zeitraumes) halt höchstens überfordert.
    Wenn sich das aber Jahr für Jahr wiederholt, glaube ich schon, dass viele Kinder denken, dass das immer so sein muss. Und es ein Anrecht darauf hat. Wenn das für die Eltern und die Familie in Ordnung ist, ist das ja top.
    Ich würde es mir anders wünschen und es ist gar nicht leicht für mich, das umzusetzen, weil ich gleichzeitig total gerne Geschenke mache.
    Das kann ich mir auch vorstellen.

    Aber es hat hier ja irgendwie eh niemand gesagt, dass sie vor hat an einem Tag einen Berg Geschenke zu schenken oder das besonders erstrebenswert findet?
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir auch vorstellen.

    Aber es hat hier ja irgendwie eh niemand gesagt, dass sie vor hat an einem Tag einen Berg Geschenke zu schenken oder das besonders erstrebenswert findet?
    Ja, ich finde das auch nicht erstrebenswert, aber allein die Tatsache, dass hier neben uns Eltern noch 3 Großelternpaare und zwei Tanten zu den Anlässen großzügig schenken, führt zu Fluten. Da reicht es ja schon, wenn jeder ein Geschenk mitbringt...
    Klar könnte ich sagen, dann schenken wir Eltern nichts. Möchte ich aber nicht. Und Großeltern oder Tanten das zu verbieten, finde ich auch nicht ok. Wenigstens wird bei uns gefragt, was man schenken kann, darüber bin ich echt schon froh.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von cleopatra17 Beitrag anzeigen
    wai, spisig ist toll! wir bespielen zwar momentan nur die küchenseite, aber die mag C. wirklich gerne und spielt sehr viel damit. reicht auch vollkommen aus finde ich.

    bzgl geschenkeflut: wir kaufen sehr viel zwischendurch, also zb nen arztkoffer, das lag aber eher daran, dass wir sie auf den arztbesuch vorbereiten wollten, weil sie sehr viel panik hatte. hat auch wirklich funktioniert, wird täglich bespielt und der letzte arztbesuch war so unglaublich gechillt, dass ichs gar nicht glauben konnte.
    ja.. bücher gibts ganz oft zwischendurch, lesen ist ihre größte leidenschaft und wir finden, man kann nie genug bücher haben

    soll doch jeder so machen wie er will. bei uns gibts durch geburtstag/weihnachten nah beieinander auch einige geschenke, dafür halt von januar bis oktober wieder weniger.
    Klingt gut mit der SPISIG Muss mal überlegen ob das für Weihnachten klappen könnte dass wir die schenken und die Großeltern Zubehör und wie das dann logistisch funktioniert (wir werden an Heiligabend wohl nicht zu Hause sein (Schnelltests...) hatte und schleppen die Küche natürlich nicht mit zu den Großeltern ).

    Was habt ihr da an Zubehör? Die hat ja nicht soo viel Platz zum verstauen, aber ich mag auch eh nicht tausend Sachen rumfliegen haben. Was zum schneiden ist bestimmt cool.

    Arztkoffer muss es auch definitiv vor dem nächsten Arztbesuch geben, L hat auch panische Angst
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Bei Hema gibt es einen netten Arztkoffer mit Utensilien aus Holz.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Erzählt doch mal, was von den letztjährigen Geschenken jetzt immer noch viel im Einsatz und beliebt ist und schreibt das Alter der Kinder dazu.
    Ein Pferd Happy People 58413 Palomino Pferd mit Mehreren Soundvarianten (4-Fach Sound): Amazon.de: Spielzeug 🤷🏼 Kind war etwa 3einhalb. Der Gaul gehört zur Familie und wird hier von allen Besuchskindern gestriegelt, gefüttert, bespielt...

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Danke euch für die Rückmeldungen zum Globus allgemein und speziell zum tiptoi. Der ist dann wohl raus...

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    wai, das Löwenlicht ist toll, habe das T als Nachtlicht gekauft und A hat es ihm praktisch pränatal schon dauernd geklaut.

    Hier ist vor Weihnachten noch Geburtstag. Zum Geburtstag bekommt sie das woom Laufrad, zu Weihnachten denke ich die Jookiebox. Ansonsten noch einige kleinere Dinge. Überlege aber auch, ob es sinnvoll ist alles auf einmal zu schenken, oder ob sie das nicht überfordert. Vielleicht machen wir das mit den Geschenken lieber verteilt über mehrere Tage, finde ich eh schöner.

    Ich halte irgendwie nicht so viel davon, Kinder künstlich knapp zu halten. Also klar, irgendwann hat sie genug Kram und ich muss nicht auf teufel komm raus total viele Geschenke kaufen und viel Geld ausgeben. Aber solange es sinnvolle Anschaffungen sind und das Kind davon nicht überfordert ist - warum nicht? Ich frage mich eher, was das kleinere Kind mal geschenkt bekommen soll, er Word vermutlich nicht furchtbar viel Lust haben, alles gebraucht von seiner Schwester zu übernehmen aber anders ist es auch irgendwie unsinnig. Na ja, dieses Jahr stellt sich die Frage eh noch nicht, er ist zu Weihnachten dann nichtmal ein halbes Jahr.

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Hier wird der Kinderarztkoffer von Howa geliebt, besonders die (stumpfe) Schere Die Instrumente sind aus Holz und ich finde die gestreifte Tasche ganz niedlich. Wenn sie ein bisschen älter ist, möchte ich aber noch ein echt funktionierendes Stethoskop kaufen.

    Letztes Jahr gab es eine Kinderküche, die auch bespielt wird, aber noch viel mehr wird der Brio-Bahn-Klon von Lidl geliebt...

    Zu Weihnachten wird es als Hauptgeschenke einen Hörbert geben - ist auch wirklich teuer, aber die ganzen Alternativen haben uns nicht so zugesagt. Für den Rest der Verwandtschaft haben wir bis auf Hubelino und einen Werkzeugkoffer eher Kleinkram auf der Wunschliste (Feenstab, Junior UNO, ein Märchenbuch).

  14. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Mein Sohn hat heute noch die HotWheels Bahn ins Spiel gebracht. Das wäre deshalb ganz geschickt, weil da jede Partei was dazu schenken könnte, so wie ich das verstehe. Wer von euch hat Empfehlungen?
    Und ist Playmobil schon was für die 3,6 Jährige? Beim Sohn kam das nie an, daher bin ich total unerfahren.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Meine Mitbewohnerin hat damit schon mit knapp 3 gespielt. Ich glaube, das ist vor allem Typsache, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Meine Mitbewohnerin hat damit schon mit knapp 3 gespielt. Ich glaube, das ist vor allem Typsache, oder?
    Denke ich auch. Meine Kinder haben schon relativ früh mit Playmobil gespielt. Dafür war das Interesse für Lego (Duplo) nie besonders groß.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Zitat Zitat von Teddy01 Beitrag anzeigen
    Denke ich auch. Meine Kinder haben schon relativ früh mit Playmobil gespielt. Dafür war das Interesse für Lego (Duplo) nie besonders groß.
    Danke Euch! Das klingt gut, zugegebenermaßen tu ich mir mit unserer Tochter eher schwer. Es ist halt echt alles da...sie puzzelt gern, ev find ich da noch etwas Spezielles, nicht die üblichen Varianten in Teilen und Motiven.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Oh, wie cool, so Würfel hatte ich als Kind und hab sie geliebt. Ich glaub, die muss ich für meine Kinder holen.

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Weihnachtsgeschenke 2020-Kinder

    Von Djeco gibt es auch sehr schöne und außergewöhnliche Puzzle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •